Lieber Gott, ich kann nicht mehr!!

Hallo

muß mir mal kurz Luft verschaffen und mein Herz ausschütten, bin fix und alle mit den Nerven!

1. Meine Tochter hat Schnupfen ( nur noch leicht ) und wir denken das sie zahnt, da sie täglich dünnen Stuhlgang hat und die Flasche und Schnuller verweigert, vor allem in der Nacht und schlafen tut sie nachts auch nicht mehr, erst gegen morgen ( ca.4/5 uhr) wir sind fast am Ende
hört sich doch nach zahnen an oder?!

2. Mein Mann muß schnell operiert werden (Tumor im Hoden) müssen also diese Woche zum Arzt und alles besprechen wegen OP-termin usw

Logischerweise hat man durch diese schlimme Diagnose mega Angst was sein könnte

Wir versuchen so wenig wie möglich daran zu denken und warten den Befund nach der OP ab

3. Haben wir auch noch mit dem Hausdach angefangen, muß also auch noch fertig werden bis zur OP

PUH....alles zu viel gerade, würde auch mal wieder gerne schlafen....die Nerven sind dann stabiler und man kann besser positiv denken

na ja, ich weiß das mir keiner helfen kann, aber mir hilft es oft zu SCHREIBEN!!

LG dotter mit Celine (1jahr alt)

1

Hallo,
ich wünsche Euch von ganzem Herzen viel Kraft in Eurer verdammt schwierigen Situation. Ich kann gut nachfühlen, dass allein die Situation durch die Schlaflosigkeit Eurer Tocher nervenaufreibend genug ist. Die Baumaßnahmen sind dann natürlich schon zu viel "on top", dass allerdings auch noch Dein Mann erkrankt ist, verlangt extrem viel von Dir ab. Also nochmal: Ich wünsche Dir ganz, ganz viel Kraft und hoffe, dass ich drei das alles gut übersteht!
#herzliche Grüße

2

hi,

du arme! laß dich drücken!

wie wäre es mit einer tagesmama oder wenn celine zu oma gehen kann ab und zu in der schweren zeit.

sie wäre abgelenkt und spielt und bekommt nicht soviel den streß mit....

dann hättest du zeit für deinen mann und kannst ihn unterstützen und der ausbau könnte auch ruhiger ablaufen (handwerker überwachen ect...).

ich drück euch die daumen das alles gut geht, aber deinem mann hilft es allein schon wenn er an seine mädels denkt und dann steht er das durch!

liebe grüße,
conny und adrian 16 monate und 23.ssw

3

Hi du!

Tut mir ehrlich leid das es bei dir gerade so heavy zugeht. Doch ich kann dir auch nur den Tip geben, das du vielleicht jemanden suchst der dein Kind zwischendurch mal nimmt damit du etwas zur Ruhe kommst was du sicherlich auch dringend brauchst. Außerdem ne Frage:
Hast vielleicht ein paar Rituale mit denen du dein Kind versuchst an bessere Nächte zu gewöhnen? Vielleicht kann sowas etwas helfen.

Ela

4

hallo ihr beiden!!!
lasst euch mal#liebdrueck
das kenne ich momentan zu gut,gisele zahnt auch seit ein paar tagen ganz doll(und nächten).#heul
ich hab mir vorsichtshalber schon die couch im kinderzimmer bereit gemacht#hicks
mit deinem mann das tut mir leid,das ist ein ganz unangenehmer stress.aber ich drücke euch ganz doll die daumen!!!!
ich hatte neulich schon gelesen das dein mann operiert wird,man kennt sich ja vom hier lesen und schreiben bei urbia.
das wird bestimmt alles gut laufen!!!!
kinder merken immer wenn man stress hat,war und ist bei uns immer so...........#schock
es tut immer gut hier zu schreiben und zu sehen das es ganz vielen mama`s so geht#schwitz
ganz liebe grüsse und toi toi toi
nadine und gisele(11.07.2005)

Top Diskussionen anzeigen