Blutvergiftung

Thumbnail Zoom

Guten Abend ihr Lieben,

ich bin heute mit meinem 2 jährigen Sohn aus dem Krankenhaus entlassen worden. Er hatte eine Blutvergiftung. Am Wochenende hatte er die typische rote Linie am Bauch, ausgelöst durch einen Mückenstich. Wir sind sofort ins Krankenhaus gefahren. Er war super drauf, kein Fieber.. Nur die rote Linie. Trotzdem möchte ich euch dieses Bild zeigen und euch bitten nicht zu zögern, wenn ihr sowas bei jemandem entdeckt. Zwei Tage Antibiotika über die Vene haben super geholfen und ich bin glücklich, dass alles glimpflich ausgegangen ist!!

👍🏾 Danke, das wollte ich auch gerade anbringen.
Mein Freund hatte sowas auch schon mal nach einem Splitter in der Hand. Am nächsten Tag wanderte ein roter Streifen seinen Arm hoch, aber ihm ging es gut. Zum Arzt ist er natürlich trotzdem direkt und hat Antibiotikum bekommen.
Ich glaube, bei einer richtigen Sepsis fühlt man sich nicht mehr gut.

Na dann verstehe Ich es besser. Ich habe schon unten geschrieben dass es mich sehr wundert dass man eine Blutvergiftung von einen Mückenstich bekommen kann. Ich Weiß dass man Blutvergiftungen von den kleinsten Kratzer etc bekommen kann, wenn Schmutz und Bakterien eindrängen aber von einen Mückenstich hier in Deutschland wäre es mir neu..

Doch das geht auch „nur“ mit Mückenstich. Sowohl mein Vater als auch ich haben damit schon im KH gelegen (allerdings länger als 2 Tage) und es ging uns echt mies.

Wir waren vorhin nochmal beim Kinderarzt und der Bestätigte den Befund aus dem Krankenhaus. Eine Kriebelmücke war der Auslöser und mein Sohn hat es aufgekratzt. Wir haben es in einem sehr frühen Stadium erkannt. Zum Glück.

Wow, das sieht für mich so nach "NIX" aus. Vielen Dank für den Beitrag!!!!! Gut zu wissen das auch so was unscheinbares wirklich gefährlich werden kann.

Vielen Dank. Ich bin immer dankbar für solche informative Beiträge.

Ich hätte nie gedacht dass man von einen Mückenstich eine Blutvergiftung bekommen kann.#schock

Alles gute #klee

Top Diskussionen anzeigen