Kosten mit Kind Seite: 2

Sicher nicht! Nehmen wir mal Mindestlohn an. Sie betreut das Kind 12 Stunden am Tag, macht 3.590€ im Monat! Dazu Wasch- Koch-Bügel-Putzservice......
Er zahlt ganz sicher nicht "doch schon alles"!

Oh bitte nicht diese Diskussion.
Dann müsste jede ALG II Mutti diesen Satz bekommen.

Richtig! Aber "Hausfrau mit kleinen Kindern" und "arbeitslos" wiedersprechen sich in meinen (!) Augen. Ein Kind (oder mehrere) zu betreuen und zu erziehen IST Arbeit.

Dafür bezahlt er ja auch die Lebenshaltungskosten der Familie.
Meine Güte. Als ob nur Hausftau was besonders wäre.
Das leisten die meisten Mütter neben ihrem Job!

👍

In Zeiten wie diesen IST "Nur-Hausfrau" etwas Besonderes #pro!

Ja, wenn man es sich leisten kann.

Das stimmt!

Was sind das für Versicherungen?
3000 Euro sind jetzt nicht ganz viel Kohle.

3000 netto ist für mich viel. Teilzeit werde ich 900€ bekommen....

Kfz
Unfall
Privathaftpflicht
Rente
Riester
Benzin
ADAC
Etc

Warum soll ich anders Leben als früher, aber er wie immer??

Haftpflicht braucht man nur 1 mal, das könnte er bezahlen!

Klar aber das sind ja auch Peanuts der Betrag

Habt ihr gemeinsam beschlossen, dass du länger zu Hause bleibst als du Elterngeld beziehst?

Ja klar

3000 euro netto monatlich, ist nicht viel? Wow! Kommt immer drauf an wo man wohnt. Wir hatten das zusammen nicht mal alles wir beide Vollzeit arbeiten gingen. Klar in der Großstadt ist das wahrscheinlich wenig, bei uns, am Land ist das für einen alleinverdiener sehr viel. Und wir sind nicht im ehemaligen Osten.

3000 Euro für 2 Verdiener ist Niedriglohn.

Bitte??? 🤦‍♀️

Wie bitte?
Ja, für 2 Verdiener ist es Niedriglohn.

2464€ für 2 AN mit einem 10€ Stundenlohn bei 40h und 30% Abzügen. Das ist mehr als Mindestlohn und "weit weg" von Niedriglohn....

Vielleicht ist es für München, Stuttgart, Hamburg, Köln, ......... Zu wenig. Das spielt aber gerade keine Rolle.

Naja, 10 Euro Stundenlohn ist etwas über Mindestlohn!

Richtig. Es ist bereits MEHR als Mindestlohn. Und noch über 500€ unter den 3000€.

Deswegen. Du liegst absolut daneben mit "3000€ netto für 2 ist Niedriglohn". 3000€ für 2 ist absolut in Ordnung!!

Top Diskussionen anzeigen