An Mehrfachmamas mit Kindern unter 3 - Ideen zur Beschäftigung

Mich würde mal Interessieren was Ihr mit euren Kids den ganzen Tag so macht? Mir fehlen ein bisschen Ideen. Vor allem bei schlechtem Wetter. Bei gutem Wetter sind wir draußen, klar.
Was für einen Ablauf habt ihr? Vor allem die Vormittage ziehen sich so...
Meine zwei Jungs sind knapp 11 Monate und gute 2,5 Jahre alt.
Mir fehlt irgendwie ein bisschen Struktur...
Wäre dankbar für ein paar Ideen ☺️

1

Wir gehen vormittags gern einkaufen. Beim Haushalt hilft meine Kleine auch gern mit, also Wäsche, aufräumen, Staub saugen, solche Sachen. Das wird auch gern vormittags erledigt.
Ansonsten wird hier Lego gespielt, Bücher angeguckt, die Spielzeugkiste auseinandergenommen... Knete möchte ich demnächst auch mal holen.
Beschäftigen sich eure Kinder schon ein wenig miteinander? Meine werden einen ähnlichen Altersabstand haben.

2

Das ist meistens das Problem...der kleine ist halt noch sehr „ich will das jetzt haben was der große Bruder hat“ der ist natürlich genervt wenn der zum 10. mal den duploturm zerstört. Aber das ist ja sooo interessant was der große Bruder macht.😅 Was das miteinander spielen angeht brauchen wir sicher noch ne Weile...
Aber ja mehr aus dem Haus und wo hinfahren ist ne gute Idee...

3

Wir machen vormittags auch oft zusammen den Haushalt. Wie die Kinder mich halt lassen.
Das Hauptproblem ist ja, dass es eigentlich kaum etwas gibt, was man mit beiden gleichzeitig machen kann. Selbst mit Bauklötzen bauen ist schwierig, wenn der eine immer aufbaut und der andere kaputt macht. Letztendlich muss da jeder mal zurückstecken. Ist halt so mit Geschwistern.
Bei Regenwetter gehen wir oft trotzdem raus. Jedes Familienmitglied hat eine Wasserfeste Regenmontur. Das ist eine Investition in den Familienfrieden gewesen. Die Kleinste nehme ich im Tragegurt unter den Regenmantel vom Papa. Da passen wir beide drunter. Drinnen machen wir zusammen Musik. Ich spiele Gitarre und jedes Kind erhält eine Rassel oder Trommel. Wir bauen Buden oder Hindernisparcoure. Knete ist bei meinen auch immer sehr beliebt. Bilder malen für die Oma oder die Nachbarin oder einen Kuchen backen. Den kann man auch toll mit Freunden essen.

Im schlimmsten Fall gehen wir einkaufen.

4

Wir räumen auch zusammen auf, gehen in den Garten, backen zusammen einen Kuchen oder Kekse - so wie es halt mit so kleinen Kindern geht. Meine 2 sind ähnlich alt wie deine. Wenn ich mal 5 Minuten „Ruhe“ brauch, für kochen oder ich einfach mal ganz kurz aufs Klo muss, setze ich die 2 mit Stiften an den Tisch. Das funktioniert bei uns ganz gut.

Top Diskussionen anzeigen