Ernährung

Hallooo Ihr Lieben🤗, ich wollte mal wissen was eure 1 Jährigen zum Essen bekommen bzw. was sie alles am Tag essen oder trinken.

Liebe Grüße
Neta

1

Hallo :)
Morgens: 1 Scheibe Toast mit Frischkäse und ein wenig Obst (halbe Banane, paar Weintrauben) manchmal auch eine Flasche Pre
Mittags: je nachdem was es gibt, am liebsten Nudeln, Kartoffeln, Reis... püriertes Gemüse
Nachmittags: Obst, Hirsekringel...
Abend: 1 Flasche Pre

2

Achso und Wasser den ganzen Tag :)

8

Hallo, danke für deine Antwort🤗

3

Morgens Hafer Milchbrei, so 180 gr, und ne kleine Scheibe Brot mit Wurst, Käse, mal ne halbe Brezel oder nur Brot mit Belag, dann eben mehr.
Mittags Gemüse, Kartoffeln, Nudeln, weiß nich wieviel, aber fast 1 Erwachsenen Teller voll.
Nachmittags Obst, Gurke, Radieschen, leicht angegarte karotte zum nagen.
Abends Brot, ca 2 scheiben, Käse Wurst, was halt da ist.

10

Vielen Dank für die Antwort 🤗

4

Morgens entweder kindermüsli mit Hafermilch und Obststückchen (wird gut gegessen) oder Brot mit etwas Frischkäse und was wir essen (Wird aber eher probiert also keine portion).
11 uhr Brust zum einschlafen. Nach dem Mittagsschlaf gibt es Mittag. Alles mögliche. Ich versuche meist für alle das selbe zu kochen. Tomatensuppe kommt gut an, Nudeln mit gemusesoße, gemüse Pfannkuchen oder Waffeln, Kartoffelbrei mit bissfest gedämpften Möhren, gemüse Pfanne usw. Das meiste wird in grober stückiger Brei Form gegessen, mach es gern geknabbert, wie Pfannkuchen, eiermuffins o.ä. Aber vieles wird beim ersten Mal verschmäht und irgend ein Ander mal plötzlich doch gegessen. Manchmal sind es nur vogelportionen manchmal ganze. Manchmal will er nix und isst dann lieber eine Stunde später. Es gibt selten auch mal Gläschen.

Abends gibt es Hirse Brei mal mit Obst, mal ohne.
Und zum Schlafen Brust.

Ach ja wir essen vegetarisch und einmal im Monat bekommt der kleine was mit Fleisch, einfach damit er es kennt und den eisengaushalt tut es bestimmt auch gut.

5

Ach so und nachmittags manchmal ein Obst mit Zwieback, Hirse Kringel oder zuckerfreuen Keks

9

Vielen Dank für deine Antwort🤗

weitere Kommentare laden
6

Morgens Müsli, als Zwischenmahlzeit etwas Obst oder, wenn sie morgens nicht viel gegessen hat, Brot mit Frischkäse oder was sonst so da ist. Mittags isst sie das, was wir essen. Als Nachmittagssnack Obst und abends Brot. Meine Kleine isst gerne herzhaft und dadurch ist das Mittagessen immer der Hit :-) zu Trinken bekommt sie Wasser, allerdings auch ab und zu Tee oder stark verdünnte Obstsäfte, damit sie mal einen anderen Geschmack hat. Hirsekringel sind ganz hoch im Kurs und knabbern davon zwischendurch auch welche. Zum Abendbrot bekommt sie dann Kuhmilch zu trinken.

7

Hallo, Danke für deine Antwort 🤗
Ja meiner auch der isst gerne herzhaft somit am meisten mittags! Frühstück und Abendessen ist immer bisschen schwierig bei uns da er auch garkein Obst mag/isst. Wie viel Kuhmilch trinkt sie den?
Liebe Grüße

12

Pi mal Daumen 200 ml. Mal mehr, mal weniger. Aber da sie auch Frischkäse und Joghurt isst und man das dazu rechnen muss, ist es wohl mehr. Wenn sie aber morgens Müsli isst, bekommt sie abends etwas weniger Milch.

13

Bei uns hat sich das, seit sie bei uns mitisst, schon ständig geändert. Sie hat immer so Phasen, in denen sie Dinge mag oder auch nicht mag.
Frühstück: Müsli mit Milch oder Brot mit Käse, am Wochenende mal ein Stück Croissant oder Brötchen, früher gern auch mal ne Banane
Mittag: was wir halt so kochen, da ist sie eigentlich sehr pflegeleicht. Super geht immer Kartoffeln mit Gemüse (Blumenkohl, Brokkoli, Spargel, Mischgemüse, ...), Sauce Hollandaise und Lachs
Nachmittags: bisschen Brot oder Gurke oder Obst
Abends: hauptsächlich Brotbeläge und Obst zur Zeit 😅 Brot nur in sehr geringen Mengen, wenn überhaupt... mal auch ein Jogurt dazu oder Rührei

Und alle paar Tage noch einen Schokobon 😎

Top Diskussionen anzeigen