Abschied Tagesmutter - Geschenkideen?

Huhu,

Nun ist es auch bei uns soweit, meiner kleiner wird gross und hat am 26.07 seinen letzten Tag bei seiner Tagesmutter und geht dann ab 01.09. in einen richtigen Kindergarten.

Nun möchte ich gerne den Tagesmüttern eine Kleinigkeit zum Abschied schenken.

Womit konntet ihr euren Tagesmüttern eine Freude machen? 😊

Danke euch im voraus für die Tipps, Ideen und Vorschläge.

1

Google mal nach „merci“ und kindergartensbschied

5

Das ist toll, das machen wir jetzt für unsere Erzieherinnen in der Krippe.

2

Unsere bekommt einen Blumentopf......

3
Thumbnail Zoom

Diesen.... da kann man 2 Bilder rein machen

6

Genau das haben wir auch schon 2 mal verschenkt. Kam immer gut an. Die Bilder haben wir aber neutral gehalten bzw gruppenfotos genutzt

4

Bei uns ist es genau gleich wie bei dir, auch von den Daten :)
Da unser Kleiner dann zur Tagesmutter darf, schenken wir nur eine Kleinigkeit.
Wir haben ein Bild von ihr mit unserem Sohn als er zu ihr kam und machen jetzt noch eins zum Abschluss.
Die möchte ich links und rechts kleben und in der Mitte darf unser Großer mit Fingerfarbe einen Handabdruck machen.
Und dazu dann auch dieser Text “Danke, dass du mir beim Groß werden geholfen hast“.
Grüße

7

Wir haben Gutscheine verschenkt. Irgendein Zeugs zum Rumstehen verschenke ich nicht, denn ich stell mir immer vor wie es ist, wenn sie von jedem Kind in jedem Jahr irgendwelche Blumentöpfe, Tassen, Bilderrahmen und ähnliches bekommen.

Wir haben noch einen Text dazu geschrieben und meine Tochter hat den Umschlag verziert. Dazu gab es Muffins und Blümchen aus dem Garten.

VG Isa

8

Diesen Blumentopf kann man immer hinstellen und es ist eine tolle Erinnerung. Wer seinen Job liebt liebt seine Kinder und wird sie in Ehren halten

9

Arbeitest du in einem sozialen Beruf, z.B. als Erzieherin? Ich kann es mir bei solch einer Aussage ernsthaft nicht vorstellen! Ob man solche Geschenke in Ehren hält, hat absolut rein gar nichts damit zu tun, ob man die Kinder oder seinen Job liebt!
Natürlich sind einem die Kinder wichtig und an viele erinnert man sich auch gern zurück. Dies aber an materielle Dinge zu knüpfen, wäre eine sehr platzraubende Angelegenheit. Ich kenne keinen Erzieher, der solche Sachen über Jahre aufhebt. Für den Moment freut man sich und findet es schön, aber man kann nicht jedes Geschenk über Jahre in Ehren halten...

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen