Weinkrampf beim abholen von der Tagesmutter

Ich denke wenn man keine Betreuung braucht dann sollte ein so kleines Kind bei der Mutter bleiben

Ich finde immer, dass so ein kleines Kind bei der Mama bleiben sollte. Oft geht es nicht anders, weil man wieder zur Arbeit muss, aber wenn du sagst, es muss noch nicht sein, dann melde ihn doch wieder ab und warte bis zum Kindergartenbeginn 😉 die Zeit kommt schneller als einem lieb ist.

Wenn du die Möglichkeit hast ihn zu Hause zu lassen würde ich es tun, es scheint ihm nicht gut zu gehen er ist noch nicht so weit..
Meine jüngste ist jetzt 27 monate alt geht auch erst ab 3 in die Kita.

Mich würde auch interessieren, was die Tagesmutter dazu sagt. Wie ihr weiterer Plan ist.

Nach 6 Wochen Eingewöhnung, finde ich das schon seltsam - und kann mir vorstellen, wie es dir das Herz zerreisst....

Also was genau muss man da noch wissen?
Ich habe 20 Jahre mit Kleinkindern gearbeitet und Kinder die wirklich gut eingewöhnt sind die weinen nicht bitterlich und krallen sich nicht an der Mutter fest und die,die dies tun die gehören zur Mutter.
Tolle Tagesmutter!

*besucht nicht braucht

Huhu

Wie lief denn die Eingewöhnung? Für mich klingt es so als wäre er nicht wirklich angekommen und würde sich da nicht wohlfühlen.
Wenn du ihn nicht da lassen musst würde ich es lassen.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen