Schnuller entwöhnung oma hält sich nicht daran

Naja zum Mittagsschlaf braucht sie noch einen Schnuller .... das ist ja das blöde.
Wir haben ausgemacht er liegt unter dem Polster bei uns - und einer bei meiner Mutter .

Ich würde das deiner Mutter wirklich deutlich sagen .... das geht nicht. Ihr entscheidet... nicht sie.
Sie tut doch auch dem Kind keinen gefallen

Ich würde keinen mehr mit geben, einfach im Bett lassen morgens oder auf dem Kleiderschrank. Unsere ist seit April 3 und hat ihren noch zum einschlafen, da die Zähne noch ok sind lassen wir ihn ihr noch. Sie hatte ihn aber schon lange " nur" zum Schlafen. Lg

Das wäre auch meine Idee gewesen. Nochmal versuchen raus zufinden warum und in welchen Situationen ihr der Schnuller wichtig erscheint. Vielleicht findet ihr Alternativen!

Ja sie sagt das raunzen und quengeln hält sie nicht aus.
Ich denk mal so wars bei mir auch damals nicht umsonst hatte ich den Schnuller so extrem lang.

Alle Schnuller bei Oma einsammeln und keinen mehr mitgeben, wenn die kleine bei ihr ist.

Voll lieb! Dass man den Schnuller ja besuchen könne etc.
Bei uns wollte der Große mit 2 1/4 plötzlich von allein keinen mehr.

Seinerzeit ‘durfte’ ich den Schnuller beim Nikolaus (nebst bedrohlich rasselndem Krampus) abgeben. Nix mit Schnullerfee. :-)

Ja ich fand es besser so als wie einfach weg und Feierabend..
Für die zwerge ist es ja doch noch eine große Bedeutung...
Aber danke für das Kompliment. Lg

Top Diskussionen anzeigen