Jetzt registrieren
Anmelden

Frage an die Teilzeit-Mamis

Hallo ihr Lieben,
Ich werde ab November wieder 25 Stunden arbeiten gehen und muss nun angeben, wie viele Stunden ich am Tag machen möchte.
Ich weiß nicht, ob ich lieber 3 Tage die Woche arbeiten möchte (hier wäre ich dann bis spät abends richtig lange weg und würde die Kinder nur morgens sehen und abends 1 Stunde). Hätte dann aber 2 Tage mit den Kindern nur für uns und unseren eigenen Rhythmus und könnte auch mal Tage verschieben im Krankheitsfall o.Ä.
Oder auf 4-5 Tage verteile, dafür dann früher zu Hause, aber weniger komplette Tage für uns.
Wie würdet ihr es machen bzw. wie handhabt ihr das? Kommt ihr gut zurecht? Kinder bringen/holen/kochen/..?

Ich habe einen fahrtweg von 1:15 Stunden und arbeite 5 Tage die Woche - siehe unten. Einige halten mich für verrückt ;-). Aber ich fahre mit öffentlichen Verkehrsmitteln und genieße diese für mich freie Zeit total.

Ich fahre pro Fahrt 45min. und verteile das auch auf 5 Tage. Ich habe mir schon fest vorgenommen, da täglich Hörbuch oder sehr laut Musik zu hören. 😂

Wir haben leider auch kein Netz. Die Schwiegereltern sind berufstätig und könnten nicht übernehmen
Meine Eltern wohnen nicht in der Nähe . Sie sind zwar alle 2-3 Monate zu Besuch und könnten dann übernehmen, aber das ist eher eine unregelmäßige Sache

Das ist eine gute Idee. Hatte mich irgendwie auf eine "gleichmäßige Verteilung" 25/X Tage versteift
Werde da mal drüber nachdenken..

Hallo

Das ist ja sehr individuell.
Für mich ist es beruflich als auch privat besser jeden Tag zu arbeiten.

#winke

Ich arbeite viermal von acht bis zwölf. Find ich perfekt so.

Hi ich arbeite 3 Tage die Woche, dabei ist aber nur ein Tag bis 18uhr. Bis 18uhr ist mein längster Tag und da ist der Papa dann da. Ich finde es so super. An den freien Tagen kann ich am Vormittag inruhe mein Zeug erledigen. Ab Mittag und die Tage nach der Arbeit gehören dann voll meinem Kind. Mein Kind geht seid ein paar Monaten in die Kita

Die Zeit nach der Arbeit soll es heißen

Ich würde ebenfalls auf 4 tage verteilen!

Ich arbeite 30 stunden und träume schon immer von einem freien tag 😀 leider lässt sich das mit 30 stunden nicht machen und 25 stunden wäre zu viel finanzielle einbuße.

LG Bianca

Warum lässt sich das nicht machen?

Weil ich dann durch die muss-mittagspause von einer halben stunde die betreuungszeiten nicht mehr einhalten kann (bzw. nur sehr knapp ohne jeglichen spielraum, das ist mir zu heikel, wenn doch mal was ist...)

Top Diskussionen anzeigen