Trotzphase ,Kind schlägt ihre Freundin in der Kita

Das habe ich ihr alles erklärt so wie du beschreibst ,die Frage ist natürlich inwiefern so etwas ankommt bei einer fast 3 jährigen.in letzter Zeit nehmen diese Wut Phasen irgendwie extremst zu .sei es die beschriebene Situation oder ein „nein „ im Alltag .sofort wird geweint ,gestampft etc . Bin grad ein bisschen groggy

Ich bin etwas schockiert, dass es hier als normal befunden wird, wenn Kinder andere beissen. Ich persönlich finde das Verhalten nicht normal. Das ein Kind mal ein anderes schlägt, kann vorkommen. Aber beissen?

Das ist doch schön für dich und dein Kind. Freut. Ich wirklich.
Mein Kind zählt zu dem einen von mir beschriebenen Drittel (eh nur Schätzung) und das ist völlig ok.
Und viell kommt noch einmal ein Tag, wo auch dein Kind "Fehlverhalten" (um es mal aus deiner Sicht zu sehen) an den Tag legt... Mein Tipp: Gelassen bleiben.

Alles Gute euch 🤗

Nur weil ich eine andere Meinung habe als du bin ich doch nicht ungelassen. Ich sage auch nicht, dass mein Kind sonst kein Fehlverhalten hat, nur weil es nicht beisst. Ich denke du bist diejenige welche mal gelassen bleiben sollte, sonst würdest du hier jetzt nicht so ein Aufstand machen.

Da habe ich andere Erfahrungen. War gestern noch an einem Krabbeltreff und da habe ich gleich die Mütter gefragt was sie für Erfahrungen mit Beissen haben. Von allen sechs Müttern hat keine gesagt, dass ihr Kind beisst oder mal gebissen wurde.

Top Diskussionen anzeigen