2. Kind - 1. Kind weiter Hochstuhl oder Erhöhung?

Hallo zusammen.

Unser Sohn wird 3 Jahre alt sein, wenn unser 2. Kind geboren wird.
Ich überlege jetzt: besorge ich einen 2. Hochstuhl für das neue Baby und lasse dem Großen seinen? Oder gibt es auch ne Art Sitzerhöhung für Stühle, die auch vernünftig ist?

Natürlich würde ich ihm den Stuhl nur "wegnehmen" wenn er Interesse hat als großes Kind auf einem richtigen Stuhl zu sitzen. Wenn nicht schaffe ich natürlich einen 2. Stuhl an. Soll ja nicht so aussehen als würde das neue Geschwister Kind ihm seinen Eigentum wegnehmen.

Ich bin gespannt auf eure Meinungen/Ratschläge!
Es grüßt euch,
Maulwurfi

Hallo!

Als Kind 2 kam, hatten wir Kind 1 schon im Vorfeld einfach an einen normalen Stuhl gewöhnt 🤷🏻‍♀️ Da war Nr. 1 gut 2 Jahre alt.

Einen 2. Hochstuhl wollte ich nicht stehen haben.

Liebe Grüße!

Meine Große hat für die Kleine ihren Tripp Trapp gegen einen normalen Stuhl getauscht. Da war sie aber auch schon zehn Jahre alt. Kurze Zeit später wollte der Mittlere (damals 8) auch einen normalen Stuhl haben. Mit drei können Kinder zwar auf einem normalen Stuhl sitzen, aber gut sitzen ist definitiv etwas anderes.

lg

Dadrüber habe ich mir früher auch sorgen gemacht aber wo mein Sohn 1 Jahr alt war fing er an sein hochstuhl weg zu schieben und einen normalen Stuhl geholt 😅. Ich würde auch erst mal warten und wenn dein Kind seinen Stuhl behalten möchte einen aus Ikea kaufen.
Lg

Top Diskussionen anzeigen