Sandkasten - Tipps gesucht

Hallo,
ich möchte in unserem Vorgarten 3*3 m einen Sandkasten aufstellen - dafür bin ich gerade dabei das heckenähnliche Zeugs, das am Boden wuchert herauszureißen - hervor kommt natürlich die blanke Erde - was würdet ihr um den Sankasten herum machen?
Mulch? Die nackte Erde lassen.........
Danke

Nackte Erde - nein, da schleppen die Kinder zu viel von ins Haus und in den Sandkasten.
Mulch riecht sehr streng und kostet Geld. Wäre aber auch nicht verkehrt im Prinzip.
Wir leben zur Zeit noch mit Garten als Baustelle. Von unserer Bauphase her liegen überall Hackschnitzel rum, die bekommst du günstig beim nächsten Sägewerk (fallen dort als Abfallprodukt an). Hat den Vorteil, dass sie grob genug sind, um nicht an jeder Sohle zu kleben und somit alles einigermassen "sauber" bleibt. Selbst bei Regen kann man sauberen Fusses drauf rumlaufen. Wenn ihr da keines in der Nähe habt, kauf einfach mehr Sand, und verstreu ihn auf der Erde.
Auf den Hackschnitzel kann man auch barfuss laufen, die splittern nicht, und massieren den Fuß schön.

du kennst doch diese "kunstrasen"-teppiche, den sich viele leute auf den balkon legen?

darin bleibt der sand schön stecken und die bude bleibt sauber..



Luise

Top Diskussionen anzeigen