Unser Sohn ist nicht gehorsam seit seine Schwester auf der Welt ist

Hallo,

ich finde du hast schon viele wertvolle Antworten erhalten.
Behalte bitte auch im Kopf, dass dein Sohn zwar jetzt großer Bruder ist, das macht ihn aber nicht automatisch „groß“.
Alles was du beschreibst ist absolut altersgerecht.

P.S. ich finde die Idee mit dem Kindergarten auch gar nicht schlecht.

Alles Gute
Karanga

Du findest es gut wenn dein Kind nicht hört? Das ist typisch urbia 😂

Das heißt mein Sohn wird niemals selbstbewusst, weil er hört? 🤔 Komische Theorie! Ich würde eher sagen: die einen erziehen, den anderen ist es zu viel Arbeit 😉

Wenn du wüsstest wieviel Arbeit darin steckt ein Kind nicht gehörig zu machen.
So kann man das Kind einfach ins Zimmer schicken usw. Das gibt es so nicht.
Man braucht viel mehr Geduld und Selbstbeherrschung. Informier dich Mal vorher bevor du so ein Quatsch erzählst ;)

Weil mein 14 Monate alter Sohn auch in seinem Zimmer bleibt 😂 Wer erzählt hier Quatsch?
Ihr stellt keine Regeln auf und findet es anstrengend? Das Kind kann tun und lassen was es will????

Ja da bin ich wohl in deinen Augen sehr einfach gestrickt. Wenn ich nein sage, dann hat das einen Grund. Das tue ich ja nicht zum Spaß.

Ich mache mich sicher nicht lustig, hier ging es darum, dass Kinder nicht erzogen werden und das ist in meinen Augen falsch.

👍😅

Meinst du das ernst? Was erwartest du von einem 2-jährigem? Und wie verhältst du dich? Was soll das? Und dann diese Wortwahl: gehorsam ? Brav? Das sind Worte von 1950.....

Top Diskussionen anzeigen