Kind will abends nicht bei Papa sein

Hallo ich und mein Partner haben nun ausgemacht das jeder ein abend in der woche für sich bekommt doch meine Tochter macht da nicht mit wenn ich mein abend habe sucht sie mich nach einer halbe stunde und schreit bis sie bei mir ist das ist so ärgerlich da da ich mich sehr auf den abend freue der nur für mich ist wenn es auch nur bade ist oder aufs Laufband zu gehen ich geh ja noch nicht mal aus dem haus. Wenn meine mutter auf sie aufpasst ist das kein problem nur bei meinem mann macht sie Theater wie könnte das besser werden?

Ach ja sie ist 13 Monate alt

Ich würde an deiner Stelle abends aus dem Haus gehen.. Wenn sie weiss, du bist irgendwo, dann versteht sie ja nicht, warum sie nicht zu dir kann.
Ein kleines Kind versteht das Konzept „Mama ist zwar in der Nähe aber will nicht gestört werden“ nicht.
Ich gehe abends raus. Das musste auch geübt werden, klappt aber nun (21 Mon) sehr gut.

Unsere Tochter ist fast 2 und ich habe auch keine freien Abende, was sehr anstrengend ist. Bei uns hilft nur, dass ich rausgehe.
Such Dir etwas, das Du regelmäßig außer Haus machst oder geh ne Runde spazieren. Nur so geht es bei uns.
Und wenn ihr Glück habt gewöhnt sie sich daran und Du musst das nicht noch monatelang allein machen.
Alles Gute.

aus erfahrung kann ich sagen, das wird sich ändern :)

Top Diskussionen anzeigen