Ausschlag im Urlaub - Hilfe :(

Thumbnail Zoom

Hallo Zusammen :)
Wir sind gerade mit unserer Tochter (14 Monate ) auf einer Kreuzfahrt in der Karibik.
Seit gestern hat sie schlimmen Ausschlag, vor allem im Windelbereich und an den Armen, aber auch am Rest des Körpers ein bisschen.
Es gibt hier ein Bordhospital, bei dem wie dann waren. Der Arzt war etwas überfragt. Er meinte immer nur: hmm...hmm...evtl. eine Allergie und wir sollen erstmal abwarten. Heute ist es nicht wirklich besser. Kann das eine Allergie sein? Es scheint sie nicht zu jucken und sie ist auch an sich gut drauf.
Danke für eure Antworten.
Lg Nadine

Hui das sieht echt schlimm aus. Sonnenallergie sieht anders aus. Verträgt sie das Essen vielleicht nicht?

Fieber hat sie nicht? Wie lange seid ihr noch weg? Sonne würde ich schon mal meiden.

Sonnenallergie denken wir eigentlich auch nicht. Wir sind auch nur im Schatten und im Wasser hat sie UV-Kleidung und Hut an. Sie bekommt hier schon auch andere Sachen (tropische Früchte ), die sie in Deutschland jetzt nicht isst.
Ach, ich weiß auch nicht...:(

Fieber hat sie nicht.

Oder das Chlor wasser an Bord?

Danke für deine Antwort.
Wir sind auf einem deutschen Schiff, aber wenn man Z.B. Wasser aus dem Spender trinkt, schmeckt es schon relativ chlorhaltig :/
Hast du was gegen den Ausschlag gemacht?
Da der Ausschlag noch nicht besser ist, hat der Arzt uns jetzt Fenistil Tropfen verschrieben. Mal schauen, ob das hilft. LG

Habe damals auch Allergietabletten bekommen und als die nur wenig halfen habe ich noch Cortison bekommen.

Ich wünsch euch wirklich gaaaanz fest gute Besserung! Vielleicht ist es ja wirklich das Chlor.
Das ist allerdings einer der Gründe, warum ich nie mit kleinen Kindern ins so ferne Ausland fahren würde. 🙊😒

Top Diskussionen anzeigen