Illusion im Eimer

Mein Fünfjähriger hat mich heute gefragt, wie der Nikolaus rein kam. Ich hab ihm gesagt, der hat geklingelt und ich hab auf gemacht. 🙈

Nein ich hab es gestern bevor ich ihn aus der Krippe geholt hab gekauft und in meine Tasche getan und auch nicht aufgemacht bis heute früh. Aber er geht häufig mit zum einkaufen und sieht diese typischen fertigen Tüten und Boxen dort. Hab immer extra alles so gemacht das er diese Einkäufe nicht mitbekommt. :-P

Mit zwei hat meiner an sowas auch nicht geglaubt. Jetzt mit 5 aber irgendwie schon...

Bei uns kommt er auch am 6.12. höchst persönlich samt Schmuzli(Knecht Ruprecht) ins Haus und bringt ein Säckchen gefüllt mit Nüssen, Lebkuchen und Süsskram 🤩, die Kinder sagen dann oft einen Vers auf oder singen ein Ständchen 😂. Das mit den Stiefeln rausstellen kennen wir gar nicht 🙈

Wieso sollte der Nikolaus nicht bei Penny einkaufen? Irgendwo muss die Schokolade doch herkommen...

Hallo,
Der Nikolaus gießt sich die Schokoladen-Nikoläuse ja auch nicht selbst. Klar hat der da die gleichen wie die, die im penny stehen. 😉 und Oma kauft die ein weil sie jemand anderem eine Freude machen will.

So würde ich das meinem 5-jährigen erzählen. Dein 2-jähriger hat das aber wahrscheinlich bis nächstes Jahr eh vergessen. 😊

Zu süß! 😂

Ja, sie ist wirklich eine Zuckerschnute. Und es ist so witzig, weil sie jetzt immer mehr anfängt, sich (und uns) die Welt zu erklären - zum Brüllen komisch und oft richtiggehend philosophisch.

Irgendwo muss der Nikolaus ja einkaufen. Mein Sohn lässt sich davon nicht beirren. Er glaubt an den Nikolaus und an den Weihnachtsmann und an den Osterhasen. Der Weihnachtsmann macht die Geschenke selbst und kauft noch dazu weil es zu viel Arbeit wäre und das Christkind hilft ihm beim verteilen.

Top Diskussionen anzeigen