Von Kita zu kiga

Hallo, Unser Sohn ist im Herbst 2019 2,5 Jahre alt. Wir hätten vielleicht die Möglichkeit dass er dann in den Kindergarten gehen darf. Wir bekommen im Frühling unser zweites Kind und es wäre natürlich toll wenn Kita und kiga in einem Gebäude wäre. Der kleine soll dann im Herbst 2020 in die Kita.
Würdet ihr wenn möglich schon im Herbst 2019 wechseln oder beide Kinder im Herbst 2020 eingewöhnen? Ich denk halt ( falls wir 2019 einen Platz bekommen) es für mich etwas einfacher wäre.

Ach, das hört sich doch super unkompliziert an. Wir hatten auch keine Probleme bei der ersten Eingewöhnung und ich vermute mal, dass dein Sohn dann bei der früheren Umstellung auch keine so großen Probleme haben wird. Unter den Voraussetzungen würde ich ihn 2019 umgewöhnen und das Geschwisterchen dann im Jahr danach alleine.

Bei uns ist der Wechsel immer nur im Herbst und es gibt viele Einrichtungen die Kinder erst ab 3 Jahren nehmen d.h. wenn wie keine integrierte Kita mit kiga bekommen muss er bis 3,5 in der jetzigen Kita bleiben.

Bei unserem Kiga wird man ab 2 jahren aufgenommen.. also meine kannten vorher keine Kita.. und nach 3wochen waren sie eingewöhnt.. trotz offenen Konzept und deutlich mehr Trubel als eine reine u3 betreuung

Wäre das bei uns auch so würden wir ganz anders planen 😉
Aber wenn ich Pech hab muss ich in 2 Jahren 2 Kinder in 2 verschiedenen Einrichtungen bringen. Da brauch ich danach nicht mehr arbeiten gehen weil ich dann irgendwann um 10 Uhr beginnen kann.

Naja wenn ich den Platz 2019 nicht nehme hab ich ja 2020 immer noch die Chance da, unser Kind weiterhin in der Kita bleiben kann.

Das Problem ist halt tatsächlich wenn ich 2 Kinder in " unpraktische" Gebieten abgeben muss brauch ich nicht mehr arbeiten gehen weil sich das zeitlich nicht mehr lohnt.

Plätze werden erst ab April zugesagt und das läuft alles zentral.

Hey, wenn der Wechsel innerhalb der Einrichtung (Häuser für Kinder zb)/gleicher Träger oder so ist wird auch unabhängig von April und Kitafinder schon Platzvergabe gemacht.

Zur eigentlichen Frage: kannst du nicht die Erzieherinnen nach ner Einschätzung fragen?

Viele Grüße

Es ist kein solcher Wechsel. Im Prinzip werd ich es jetzt so machen dass ich ihn bei Einrichtungen anmelde die Kita und kiga haben.wenn wir 2019 einen Platz bekommen wechseln wir und wenn nicht müssen wir auf 2020 hoffen.

nur zur Info - Kita = ca. 1-6 Jahre
Krippe = ca. 1-3
Kindergarten = 3-6

Top Diskussionen anzeigen