Kleinkind

Probleme mit der tagesmutter

Ich finde Deinen Text wahnsinnig schwer zu lesen. Ihr müsst doch einen Vertrag haben, in dem die Betreuungszeiten geregelt sind, den kann sie ja nicht einseitig ändern. An Deiner Stelle würde ich mich aber wohl nach einer anderen Betreuung fürs Kind umsehen.

Ja tut mir leid habe ihn schnell geschrieben ohne Punkt und komma 😊 ja ich habe sie dort auch rausgenommen ich habe fürs erste auch kein Vertrauen für eine neue Mutter!

Was steht denn im Vertrag?

Das sie von 8 bis 13 Uhr von Montag bis Mittwoch und Freitag hingeht ihr Urlaub hatte sie mir auch mitgeteilt

Dann würde ich darauf bestehen, dass der Vertrag eingehalten wird.

Arbeitet sie mit dem Jugendamt zusammen?

Auf jeden Fall würde ich Meldung dort machen, allein schon wegen der Situation im Schwimmbad!

Habe ich gemacht heute ! Die Frau vom jugendamt meinte es sei ein Sonderfall und sie gehe das nach. Ich hab jetzt den Vertrag aufgelöst .

Bei uns vermittelt das Jugendamt auch Tagesmütter, hast du mal gefragt für eine neue? Ich drück dir die Dau! Gehandelt hast du auf jeden Fall richtig.

Top Diskussionen anzeigen