Kleinkind

gelbe Flecken auf Zähne, was ist das?? Seite: 2

huhu ja man soll schon so früh wie möglich zum Zahnarzt. wenn die ersten Zähne da sind. es ist ja nicht wie bei Erwachsenen. wenn er den Mund nicht aufmacht ist es nicht schlimm. dann ein Anderes mal. aber du er informiert dich über alles
ne Freundin war dort wo die Tochter knapp 1 jahr war

Hey,

könnte Karies sein.
Was trinkt er so?

Liebe Grüße

Also trinken tut er Wasser, Wasser mit Geschmack und Säfte die ich mehr mit Wasser befülle als den eigentlichen Saft. Auch mal Fencheltee für Kinder.

Ok super danke dir dann mach ich einen Termin beim Zahnarzt

Lieben dank für deine Antwort 😊

Hey nein Antibiotika bekommt er nicht. Oh man bin gespannt wie er sich beim Zahnarzt anstellen wird

Das könnte ein Zahnschmelzdefekt sein. Würde es bei Gelegenheit mal dem Zahnarzt zeigen.

Machen tut man da nix, außer später die Zähne öfters mit Fluorlack zu behandeln, da diese dann anfälliger für Karies sind.

Sollte das an den bleibenden Zähnen auch so sein, sollte das später behandelt werden.

Ok super danke für den Hinweis. Ich hoffe es bringt was 🙏

Das kann eine Schmelzdysplasie sein, hat meine Tochter auch. Frag mal einen speziellen Kinderzahnarzt. Ab Durchbruch der Zähne solltest du ohnehin regelmäßig zur Kontrolle, allein schon, um das Kind daran zu gewöhnen.

Das siegt ein bißchen nach Fluorose-Flecken aus

Top Diskussionen anzeigen