Urlaub, Kleinkind, - welche Strandmuschel?

Hallo zusammen,

wir fahren bald an die Nordsee. Nun sind wir bisher so gar keine Strandmenschen gewesen. Nun werden wir uns aber täglich mehrere Stunden am Strand aufhalten und fragen uns, welche Strandmuschel man so haben sollte? Es gibt ja die unterschiedlichsten Modelle: groß, klein, geschlossen, nur wie ein Dach, mit UV-Schutz...

Habt ihr vielleicht Empfehlungen?

Danke und einen schönen Sonntag
Maulheld

1

Wir hatten jetzt im Strandurlaub die Strandmuschel von jako-o mit. Sie baut sich selbst auf, man kann sie am Strand mit Sand beschweren und auf Gras mit Heringen befestigen (beides sehr praktisch). Sie hat einen ordentlichen UV-Schutz. Und sehr praktisch fanden wir auch hinten den Reißverschluss, so dass man für ein Lüftchen sorgen kann. Ich war erst skeptisch, weil sie keinen Boden hat, aber mein Mann hatte mich überzeugt, dass dann wenigstens die Kinder im Schutz der Muschel im Sand buddeln können. Und er hatte recht.
Einziges Manko: Das Zusammenlegen fand ich nicht sehr intuitiv. Das haben wir zuhause vorher einige Male geübt.

2

Ach so, die Größe: Unsere war jetzt so groß, dass bequem ein Erwachsener und zwei Kleinkinder reingepasst haben. Zu viert war es etwas kuschelig. Ich fand es so ganz angenehm von der Größe her.

3

Huhu.

Wir haben eine aus dem Aldi... total super. Groß und vorne komplett offen, damit sich die Hitze nicht stauen kann.

Kommen gut damit klar.

4

Ich habe diese:

https://www.decathlon.de/strandmuschel-iwiko-180-id_8305623.html?utm_source=google&utm_medium=cpc&utm_campaign=8305623&origin=pla&gclid=EAIaIQobChMI_oT57La32wIVheFRCh0oXQ-CEAQYBCABEgKzLPD_BwE

Auch aus dem Grund weil ich einfach zu doof für die Pop-Up Dinger bin und keine Lust auf den Aufbau dieser Halbzeltdinger habe. Dafür ist meine halt recht groß im Transport.
Im Schatten mach sie alle, wichtig ist ja auf die Windbeständigkeit zu achten, gerade an der Küste.

5

Ich würde nur ein "Dach" nehmen, oder einen Schirm. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich in den Strandmuscheln die Hitze staut.

6

Wir haben eine POP Up Strandmuschel von Decathlon. Die passt gerade in unseren großen Koffer und war auch schon mit auf mehreren Flugreisen. Im Süden fände ich was luftigeres mit mehr Netz besser. Als wir sie am Atlantik als Windschutz gebraucht haben war sie so zu perfekt.

Müsste die hier sein:
https://www.decathlon.de/schutzzelt-2-seconds-0-blau-id_8242945.html

Gab es vor vier Jahren glaube ich in 2 Größen unsere müsste die größere sein.

7

Ich lebe am Strand 😊 Würde mir aber niemals eine strandmuschel kaufen 😅 Entweder ist ein bisschen Wind (kommt oft vor an der Nordsee) und das Ding flattert nur oder du bekommst es gar nicht aufgebaut, oder es ist zu heiss darin. Mein Kind bleibt aber auch eh nie an einer stelle sitzen. Ich weiß ja nicht wie alt dein Kind ist, aber bei meinem hab ich die Erfahrung gemacht das maximal drei Stunden am Strand schon sehr viel und anstrengend für Kinder sind. Er ist 1,5 Jahre alt. Ich geh dann lieber nochmal auf einen schattigen Spielplatz.

Schönen Urlaub euch!

8

Mit einem kleinen Kind kann ich dir nur die popup Muscheln empfehlen. Habe neulich eine bei Kaufland für wenig Geld bekommen.
Ratzfatz aufgebaut und man sollte vorher das zusammen packen üben, aber wenn man es drauf hat, dann geht das genau so schnell. Einfach weil da nicht mehr als zwei Hände braucht und sich einer ums Kind kümmern kann.

Top Diskussionen anzeigen