Sprachentwicklung Kleinkind fast 20 Monate

Hallo ihr Lieben,

Ich wollte mal fragen, wie es bei euren Kindern ca. Im gleichen alter mit der Sprache so aussieht.

Noah ist fast 20 Monate alt - motorisch ist er top - mit 13 monaten gelaufen, rennt und klettert und ist ein kleiner Wirbelwind.

Sprachmässig ist es so, dass er den ganzen tag redet - nur halt in seiner Sprache. Ab und an mal ein Mama oder Bapa aber nicht gezielt. Er brabbelt manche wörter wie baden oder Auto nach - aber undeutlich.
Ich warte immer auf den tag, wo der knoten platzt.

Wie sieht es bei euch aus?
Lieben Gruß

Lisa mit Noah an der Hand (fast 20 Monate)

1

Unser Zwerg (wird Ende August 3) hat zur U7 mit genau 2 Jahren gar nichts gesprochen 😱 bzw er brabbelte nur den ganzen Tag in seiner eigenen Sprache dahin.
Danach fing es schön langsam an, manchmal ist schon ein 2- oder 3-Wort-Satz dabei, aber im Vergleich mit Gleichaltrigen spricht er grottenschlecht. Viele Wörter spricht er nicht vollständig aus (z.B. Mi statt Milch, au statt Auto/auch/auf etc..), manche Wörter sitzen 👍.
Ich habe ihn in Eigenregie mit 2,5 Jahren bei einem Pädaudiologen vorgestellt - er hört 👍.
Jetzt bekommt er Logopädie. Seine Logopädin (arbeitet nach dem Konzept von Barbara Zollinger) findet ihn noch nicht bedenklich.

2

P.S. Auch Zwerg lief mit 13 Monaten und ist motorisch fit, aber kein Wirbelwind 😜.

3

Hallo,

Vielen Dank, dass beruhigt mich echt.
Er hört und versteht alles. Also „hol mal ein buch‘ oder „hol der Mama mal deine Schuhe“ das macht er dann alles und er zeigt auch die Tiere richtig in den Bilderbüchern.

Aber an Sprache kommt halt nur seine Babysprache aber das den ganzen Tag :DDD

4

Auch die Tochter meines Cousins (die Kleine wird auch im August 3) spricht auch noch nicht gut bzw so wie unser Zwerg.

5

Meine Tochter ist 19 Monate alt und sagt:
Wauwau, Mama, auf, ja, nein, Eis, da, nei (Dialekt für rein).
Die letzten 6 Worte kamen in den letzten beiden Monaten. Ich habe das Gefühl so langsam platzt der Knoten. Sie brabbelt jetzt auch viel vor sich hin. Das hat sie sonst nie gemacht. Oder sie versucht etwas nachzusprechen. Das ist auch neu.
Meine ist motorisch auch fit. Sie konnte mit einem Jahr schon recht gut laufen.

6

Hallo Lisa
Unsere kleine ist auch 20 Monate und redst ca.20 Worte wobei nicht alles deutlich ist papabei statt papagei guggi statt nuggi (Schnuller)

7

Hallo!
Unsere Kleine (wird Anfang August 2) redet sehr viel ☺️ Mama, Papa, Isa (große Schwester) Oma, Opa, Wauwau, Hase, Auto, Tante, sitzen, essen, satt, nein, ja, Nane (Banane) schaukeln, Sand, Wasser, trinken, Brot, Keks, Jacke, Hose, Schuhe, Mütze, Püppi, Ball, kussi, laufen, tragen, schlafen, müde, Decke, Ente, Katze, Muh, Schaf... das ganze auch gerne mal in 2-3 Wortsätzen 🤗
ABER dafür ist sie motorisch etwas langsamer... krabbelte erst mit 13 Monaten, Laufen mit 15 Monaten, Bobbycar etc. ebenfalls mit etwa 15/16 Monaten 😉

Lg

8

Hi,

unser Großer war motorisch auch fit, hat aber nie groß gebrabbelt. Keine Babylaute oder ähnliches. Nur gelacht und gequietscht
.
Gelaufen ist er mit 12 Monaten.

Er fing einfach so mit 15 Monaten an mit dem sprechen und sagte plötzlich Papa. 3 Wochen später Mama, dann Opa und Oma und dann ging es richtig los. Teilweise 2-3 Wörter am Tag.
Zur U7 kamen pünktlich 3 Wort Sätze dazu.
Ich war echt baff wie schnell das ging. Er konnte weit über 100 Wörter.

Von daher gib ihm noch etwas Zeit, das kann dann ganz schnell gehen.

9

Mein Kleiner ist 16 Monate, und kann Mama, Baba, Da, H-ma (Oma), Bah (Müll), Ba (Ball), Ei (streicheln), Hei (Heiß), Tall (Kalt), wawa (Hund)
Alles also sehr sehr undeutlich. Dafür ist er mit 11 Monaten gelaufen.
Die Große lief erst mit 13 Monaten, aber könnte mit 16 Monaten Zweiwortsätze und rund 80 Wörter.
Es ist total individuell und kann plötzlich ganz schnell gehen. Solange die Kinder hören und Anweisungen befolgen können ist erstmal alles gut.

10

Hallo Du Liebe,

Mach Dir keine Sorgen!
Meine Tochter hat mit ca 20 Monaten auch in ihrer "eigenen" Sprache gesprochen. Das hat sich irgendwie wie chinesisch angehört, vermischt mit einzelnen " deutschen" Wörtern, die man dann verstanden hat😂 .

Im März ist sie 3 Jahre alt geworden und spricht mittlerweile super👍🏻 Das Kauderwelsch wurde komplett abgelegt. Wir hatten auch keine Sprachförderung, das kam von ganz alleine.

Ich hatte bei ihr das Gefühl, sie wollte fließende Sätze sprechen, konnte das in dem Alter natürlich noch nicht und hat die Sätze dann mit ihren eigenen Worten aufgefüllt.

11

Unsere Kleine ist 29 Monate...
Mama kam sehr früh, da hat selbst der KiArzt gestutzt. Dann kamen Tierlaute dazu:hüühh, muhhh, kikikiri (also der Hahn in Eigendeutung) wau
Dann Papa - und plötzlich nur noch Papa:(
Seit zwei, drei Tagen kommt vorsichtig: Danke, bitte, hallo, Sarah, ham und Puppe - allerdings noch ziemlich undeutlich..

Motorisch ist sie fit, hören tut sie, Aufforderungen befolgen meist auch.

Ich denke: es kommt. Sie saugt alles auf und ich denke es ist alles in Verarbeitung. Irgendwann kommt es

12

Sorry, vertippt: 20 Monate

Top Diskussionen anzeigen