Fieber und Hitze

Mein Kleiner wurde letzten Mittwoch geimpft. Danach hatte er zwei Tage leicht Fieber, zwischen 37,6°C und 38,6°C. Am Wochenende habe ich kein Fieber feststellen können. Gestern als ich ihn aus der Kita geholt hatte, hatte er 39,8°C. Seither hat er durchgehend Fieber, wenn auch nicht die ganze Zeit so hoch. Irgendwie bin ich unsicher, ob es jetzt die Impfung, ein Infekt oder die Hitze ist.
Ich frage mich, ob ich ihm eine Erfrischung in Form von planschen oder Sandkasten zumuten darf.
Wie würdet ihr es machen. Müde ist er schon, aber will trotzdem auch viel spielen.
Liebe Grüße Sommerelbe

1

Planschen lassen würde ich persönlich nicht bei hohem Fieber... Das überfordert den Kreislauf...

Ich würde ihn mit nackigen Beinen rumlaufen lassen, das kühlt den Körper bei Fieber auch... Sandkiste würde ich jetzt nicht als zuviel ansehen...

LG

2

Hallo,
wir haben heute 33 Grad im Schatten, mein Sohn fiebert auch. Bei der Temperatur draußen geht er sicher nicht raus! Er hat aber heute Früh lauwarm gebadet (bis zum Bsuchnabel), das hat ihm gut getan. Ich würde drinnen bleiben! Gute Besserung!

3

Welche Impfung hat dein Kind bekommen? Nur bei MMR, kommen die Nebenwirkungen so spät. Bei alle andere Impfungen treten die Nebenwirkungen relativ schnell auf und dauern höchstens ein Paar Tage.. Wenn es also die MMR IMpfung war, kann es sehr gut sein das der Fieber von der Impfung kommt, so war es auch bei meiner Tochter. War es der 6 Fach oder eine andere, ist es unwahrscheinlich das der Fieber damit zu tun hat..

Auf jedem Fall wurde Ich es vermeiden mit hohen Fieber in die Sonne zu gehen. Sandkasten wäre bei uns mit fast 40 Grad Fieber ausgeschlossen. Ich wurde mit 39,8 Temperatur auf jedem Fall den KIA aufsuchen und Paracetamol geben um zu verhindern das die Temperatur weiter steigt.. Sonst drinne bleiben oder ohne Anstregung im Schatten bleiben und viel Flüssigkeit anbieten..

4

Baden auf keinen Fall. Sandkasten wenn er gut im Schatten ist vielleicht. Je nachdem wie es meinem Kind geht. Aber mit 39,8 würden beide Kinder vermutlich eh flach liegen. Was war es denn für eine Impfung? Ich würde auf Infekt tippen, wenn du schon letzte Woche auf eine impfreaktion getippt hast. Bei Mmr würde Fieber diese Woche passen, aber dann hätte er letzte Woche was anders gehabt. Hitze macht erstmal kein Fieber einfach nur weil es heiß ist.

5

Erstmal vielen Dank für die Antworten. Bei ihm war es dieses mal die Sechsfachimpfung. Wir sind jetzt erstmal drin geblieben, bei über dreißig Grad Celsius wäre draußen ohnehin nur noch Stress. Ich hatte ein wenig Sorge, dass die Hitze der Auslöser war, da sie den Tag in der Kita viel draußen waren. Aber bisher wurde er dort einwandfrei betreut und dann sollte ich auch davon ausgehen, dass die Betreuung ihr Bestes gegeben haben. Zumal Sonnenstich andere Symptome macht.

Top Diskussionen anzeigen