Kleinkind stört beim Mittagschlaf des Babys

Ich brauche bitte ein paar Tipps. Ich habe ein Baby mit neun Monaten und ein Kleinkind von zwei. Die Große möchte zu Hause keinen Mittagsschlaf mehr halten. Wenn ich nun den Kleinen zum Mittagsschlaf hinlegen will, stört die Große immer und plappert ständig, dass der Kleine nicht einschlafen kann. Im Kindergarten schlafen sie zu acht in einen Zimmer und da funktioniert das mit dem leise sein. Was kann ich nur tun? Danke schon mal im Voraus.

9

Auf die Gefahr hin, dass ich gleich mit faulen Tomaten beworfen werde:

Meine 2 jährige saß oder sitzt auch heute noch vor dem TV oder Smartphone wenn die kleine Schwester mittags zuhause hingelegt werden muss. 20 min Ruhe und der Fall ist erledigt. Ansonsten wird unterwegs geschlafen im Kinderwagen oder Auto. Oder beide schlafen wenn sie müde sind.

Warum macht ihr euch eigentlich immer alles so kompliziert?

11

ich staune immer das es wirklich Kinder gibt wo das in dem Alter geht keins meiner Kinder hätte ich in dem Alter jemals ruhig vor den TV oder das Smartphone setzen können meine Kinder hätten nach 30 Sekunden angefangen rum zu rennen und sonst was zu tuen aber sitzen bleiben no way . Einmal als ich mir die Seele aus dem Laib ge***t habe habe ich mir
besonders gewünscht das ich meine vor dem TV parken kann. Tja nach 2 Minuten hatte ich zwei Kinder neben mir stehen die mir am Bein geklebt haben . Weil echt nichts ging habe ich sie dann im Garten geparkt wo sie den Nachbarn auch gleich erzählt haben das Mama überm Klo steht und immer Wööööhhh macht #schwitz#hicks

12

Hier, mal ein paar Satzzeichen, man versteht kein Wort von diesem wüsten Geschreibsel:


....,,,,

weiteren Kommentar laden
1

Schlagen beide in einem Zimmer? Wenn nicht, kann der große doch ruhig in seinem Zimmer spielen und wenn ja, dann nimm ihn mit mit ins Wohnzimmer, wo du mit ihm ein Buch anschaust oder ihr beide ruhig spielt.

2

Der Kleine hat bisher im Elternbett Mittagsschlaf gehalten jetzt im Kinderbett im Elternschlafzimmer, vorher wird noch gekuschelt. Hab der Großen auch angeboten noch mit zu kuscheln, das ist aber nicht machbar, sie plappert und plappert. Bring ich sie in ihr Zimmer ist geheule und lege ich den Kleinen ohne Einschlafkuscheln hin heult er. Ach das ist gerade so anstrengend, der Kleine wird auch noch mindestens dreimal nachts wach, da er gestillt werden möchte. Es gibt Tage da bin ich fix und fertig

5

Na, wenn du dem großen schon angeboten hast zeitgleich mit ihm zu kuscheln und er das nicht möchte, dann weint er eben in seinem Zimmer. Du kannst doch sobald das Baby schläft zu ihm gehen und mit ihm spielen. Aber was muss, das muss halt.

3

Mein Großer hat sein eigenes Baby, dass er zeitgleich ins Bett bringt. Dann sag ich ihm immer, dass wir jetzt leise sein müssen. So klappt es eigentlich recht gut. Er ist beschäftigt und wir bringen die "Babys" dann zusammen ins Bett ☺️

4

Naja, da muss dann irgendeine Beschäftigung für die Große her. Hat sie irgendein Spielzeug, das sie sonst nicht so benutzen kann, weil es zu gefährlich für den Kleinen wäre? Dann wäre das vielleicht eine Idee, während du den Kleinen hinlegst.

lg

6

Das mit dem “Baby“ ins Bett bringen könnte ich mal versuchen. Rollenspiele mag sie gerne. Mir tut es immer so leid wenn eines von den Kindern zurück stecken muss. Aber so ist es nunmal.

7

Bei 2 Kleinkindern ist das leider manchmal so. Anderseits muss der kleine Bruder hier auch mal kurz warten, wenn der Große gerade gepampert wird. Aber ich sehe es auch positiv, so lernen sie auch mal kurz zu warten und sich zu gedulden. Es kann sich nicht immer alles 100% um ein Kind drehen.

8

Ich würde das Baby ins Tragetuch oder in den Buggy packen und damit eine Runde drehen, das große Kind kann mitlaufen oder alternativ sitzt halt dann das Große im Buggy, das Kleine im Tuch (oder auch mal umgekehrt).

10

in dem Alter haben meine Babys noch bei sämtlichem Trubel und Lautstärke geschlafen hier geht es nicht leise hat die Babys nie gestört mit einem Jahr war dann aber gar nichts mehr mit Mittagsschlaf die Angst etwas zu verpassen war scheinbar zu groß . Ich würde das Baby sonst ein Reisebett in irgendeinem anderen Zimmer aufstellen wo das Baby schlafen kann .

13

Kenne ich auch
TV schauen bei der beiden großen haha!
Also ist es so das wenn wir mittag gegessen haben wird alles in Ruhe fertig gemacht die kleine in kinderwagen die große mit Fahrrad und der mittlere mit roller oder laufrad und dann gehen wir spazieren.
In der Woche hab ich mittags nur die kleine da gehe ich auch nach dem essen dann spazieren. Sie schläft aber auch bei lauten Geräuschen ein das ist kein Problem aber geht ja nun mal net anderst bei zwei großen Geschwistern.

Top Diskussionen anzeigen