Braune Flecken auf den Zähnen

Hallo,

unsere Tochter (27 Mon.) hat auf einigen Zähnen hellbraune Verfärbungen.

Was könnte das sein?

Wir machen natürlich einen Termin beim Zahnarzt um das Abklären zu lassen.

Außerdem achten wir auf die Zahnpflege (3 x täglich putzen mit etwas Zahncreme) und Süßes bekommt sie eher selten und dann auch nur in ganz kleinen Mengen.

LG Maxi

Huhu,

was bekommt sie den zu trinken?

Braune Flecken lässt auf Karies oder Zahnfäule hindeuten.

Naja,wenn du zum ZA gehst bekommst du Gewissheit.

fiori#blume

Ja das wirds wohl sein.Gerade Apfelschorle ist sehr agressiv auf die Zähne und wenn sie noch aus dem Fläschen trinkt umsomehr.
Du solltest echt versuchen ganz den Apfelsaft wegzulassen.
Gut das du aber auf die zahnpflege achtest.

fiori#blume

Das Mischverhältnis spielt eine untergeordnete Rolle.
Bei einer Bekannten ist dasselbe passiert: stark verdünnter Apfelsaft im Fläschchen: ihr dreijähriger hat nur Stummel im Mund- trotz Zahnpflege.
Warum hast du denn angefangen im Saft?
Alle Kinder trinken Wasser wenn sie nichts anderes kennen.
Karl

Hallo maxi03,
eine Bekannte meinte gestern das ihr Sohn auch braune Flecken auf den Zähnen hätte,sie war beim Zahnarzt und der meinte sie solle ihm kein Eisttee geben!!!
Weiss ja nicht ob dein Kind auch Eistee bekommt;aber besser ist es,wenn du dein Kind beim Zahnarzt vorstellst!!!
LG Andrea:-)

wer bitteschön gibt denn seinem Kind Eistee *an den Kopf fass*, da ist nicht nur Zucker ohne Ende sondern auch Koffein drin.

Eistee ist lecker aber nur der selbstgemachte.;-)

Eistee zum kaufen ist nicht wirklich Eistee sondern Zuckersaft mit Teegeschmack??#gruebel

Würde ich nichtmal trinken geschweige denn meinen Kind geben.

fiori#blume

Kann es sein das Du Fluretten gibt´s und mit Fluorhaltiger Zahnpasta putzt ?
Da können sich die Zähne auch weiss oder bräunlich verfärben

Wir haben zur U7 Flouretten verschrieben bekommen, da wir allerdings ihre Zähne mit Nenedent mit Flourid putzen lassen wir die Flouretten weg.

Ich mach möglichst schnell mal einen Termin beim Zahnarzt.

Das ist Zahnbelag und geht beim intensiven Putzen mit einer elektrischen Zahnbürste weg. Das wird Dir der Zahnarzt auch sagen. Da es aber sowieso klüger ist, das vom Zahnarzt klären zu lassen, verstehe ich nicht so recht, warum Du hier fragst.

.....vielleicht, weil wir uns hier in einem Forum befinden. Und da stellt man nun mal ab und zu eine Frage.



Gruß,Stenja

Top Diskussionen anzeigen