Eckzähne-Schlafchaos

Hallo,

mein Sohn Felix ist 15 Monate alt und bekommt gerade die Eckzähne. Tagsüber ist er gut drauf, aber die Nächte sind grausam. Mit Glück schläft er eine Stunde am Stück und das sehr unruhig. Wirft sich hin und her, quiekt auf. Dann will er wieder an die Brust und nuckelt ewig lang. Aber das Highlight ist jede Nacht eine Wachphase von mindestens 1 Stunde. Letzte Nacht waren es 1,5 Stunden von 3 bis halb 5. Er ist zwar ruhig an der Brust, aber halt wach. Ablegen geht nicht, dann denkt er, wir stehen auf. Ich bin mir sehr sicher, dass die Zähne damit zu tun haben. Er hat auch häufigen Stuhlgang, roten Po und man sieht die Zähne unterm Zahnfleisch. Einer ist auch schon durch. So, erfolglos unternommen haben wir bisher:
- Osanit
- Weleda Fieber und Zahnungszäpfchen
- Dentinox
- Paracetamol Zäpfchen.
Selbst letztere helfen nichts. Fällt euch noch etwas ein?? Danke schon mal!

Lieben Gruß
Platschquatsch

1

Hey, mir fällt leider auch nix ein. Bei uns sinds mit 16 Monaten die Backenzähne aber das gleiche Chaos. Ständig wach, Brust und ab 5 Uhr kommt er gar nicht mehr zur Ruhe, der ganze Tag ist durcheinander. Aber der 4. Backenzahn schaut seit heut morgen endlich raus.
Es kann nur besser werden. Und aufgrund der Nächte mach ich auch Mittagsschlaf mit Junior.

2

Hier ist Grad das gleiche Chaos. Nur mein Sohn ist 19 monate und wird schon länger nicht mehr gestillt. Also stehen wir Grad immer zwischen 4 und 6 auf, völlig gerädert, weil die nacht auch sonst unruhig ist. und Mittagsschlaf wird auch nicht mehr gemacht.
Ich hoffe das hört bald auf.

3

Hallo,

Mein Sohn ist 16 Monate und wir hatten das gleiche Problem. In der Apotheke wurde mir Vibrucol empfohlen das ist so ein homöopathisches mittel was beruhigt. Damit ist es viiiiiel besser geworden. Damit schläft er 12-13 Stunden durch und wacht nicht auf. Ohne ist er mehrmals in der nacht aufgewacht und hat geschrien, weil er gerade seinen 1. Backenzahn bekommt.
Uns hilft es auf jeden Fall. 1 mal (ohne Vibrucol) habe ich Ibuprofen Saft gegeben, aber da war es auch ganz schlimm er hat nur geschrien und konnte stundenlang nicht einschlafen wegen den schmerzen. Bin froh wenn der Zahn draußen ist...

DiMama

4

Mein Sohn ist 17 Monate und bei uns ist es das gleiche Schlafchaos im Moment . Er hat auch erst 6 Zähne, aber ich seh nicht wo jetzt was kommen soll (4 oben 2 unten). Etwas besser als dein Kind schläft er zwar erstmal 4h dann einen Schluck stinken nochmal 3-5 h und dann wach für 1.5-2.5 h. Da hilft auch nichts. Keine Milch , kein Wasser, kein tragen, kein kuscheln einfach nichts . Da bleibt mir auch nur mit wach bleiben, aber natürlich im Dunkeln und ohne spielen. Danach schläft er nochmal zwischen 2.5-4 h. Falls jemand einen Geheimtipp hat bin ich auch dankbar

5

Hallo,

Hier das gleiche, aber seit 6-8 wochen mittlerweile. Bei uns kommt sie gar nicht mehr zur ruhe. Bis vor ein paar tagen wusste ich auch nicht was ich tun sollte. Ich habe mir jetzt ne Matratze in ihr Zimmer gelegt. Sie schläft dort nicht durch,aber sie ist mit meiner Anwesenheit viel schneller zu beruhigen und turnt nivht ewig rum. Allerdings hat sie jetzt noch nen kleinem infekt. ABER danach ist eh immer alles anders bei uns, was mich auf bessere Nächte hoffen lässt. 😊

6

Passen die Paracetamol noch zum Alter bzw zum Gewicht?

Ich hab auch alles versucht. Leider hab auch ich keinen Geheimtipp....

Wir haben in der Regel Welede Zahnungszäpfchen, Dentinox nachts und Paracetamol nachrs versucht. Manchmal half es bisschen.... ansonsten heißt es durchhalten!

Alles gute!

7

Hallo nochmal

und danke für eure Antworten! Ist ja verrückt, dass es so vielen genauso geht. Blöd natürlich für euch alle, aber irgendwie tut es gut zu wissen, man ist nicht allein. ;-) Viburcol hatte ich übrigens in meiner Auflistung nur vergessen. Hilft gar nicht. Paracetamol passt auch zu seinem Gewicht. Ich bin echt ratlos. Heute Nacht war er wieder so oft wach, aber immerhin ohne lange Wachphase. Dafür ist er den ganzen Tag total motzig und jetzt beim Mittagsschlaf nur auf meinem Arm. Bitte, ihr blöden Zähne, kommt doch endlich durch!! Am besten alle letzten 7 auf einmal. Dafür mach ich auch noch 2 Nächte durch und dann wäre Ruhe. So war es nämlich auch bei meinem großen Sohn. Zwei Jahre schrecklich schlechter Schlaf, kaum war der letzte Zahn durch, hat er zum ersten Mal DURCHSCHLAFEN. Das war traumhaft!
Ich drücke euch allen die Daumen für baldige bessere Nächte...

8

Na dann hast du doch ein Ziel vor Augen. 😉

Top Diskussionen anzeigen