Ich haße den sommer!!!!ausheulposting!!

Hallo,

ICH HAßE DEN SOMMER!!!! :-[

Heute war es auf dem thermometer 37 grad.Das ist doch nicht mehr schön.
Mittlerweile gehe ich ganz früh morgens mit julian spazieren,und den rest des tages bin ich zuhause und versuche ihn zu beschäftigen.
Auf dem spielplatz gehen,geht überhaupt nicht,weil dort den ganzen tag die sonne steht.Keinerlei schattenplätzt.Nach 10 minuten haut mein sohn sogar freiwillig nach hause ab.
Indoor spielplätze gibt es hier nicht.balkon oder garten haben wir auch nicht.

Menno ich will den herbst.wieder bei 15 grad und natürlich ohne regen 2-3 stunden spazieren gehen.
Wieder vernünftig schlafen können,und nicht bei jeder bewegung wie frisch geduscht aussehen.Julian kann nachts vor lauter hitze auch nicht mehr richtig schlafen.

Wem gehts denn genauso??oder bin ich da alleine?

1

Also ich liebe den Sommer, aber diese Temperaturen hasse ich ebenso. Wir haben zwar nen Garten, nen großen Hof und auch nen Pool... aber was nutzt mir das, wenn man es nicht aushält vor Hitze draußen???

Gestern war Luca krank, hat nur gebrochen und hatte starken Durchfall. Da war ich zum ersten Mal dankbar für die Tempis. Musste nämlich 3 Bettdecken und Wäsche usw. waschen im Eilgang! Trocknete prima, aber ansonsten fällt mir nix positives dazu ein.

28 Grad langen auch!

2

Huch

Wollte auch noch liebe Grüße schicken

Daniela

3

ich kann das auch nicht vertragen. so 20-25 grad sind gut. aber mehr bitte nicht. die kinder schlafen unter dem dach (wir auch) nachts kühlt es kaum ab in den zimmern. die luft steht. unser garten mit schaukel und trampolin ist kaum verwendbar. auch wenn das planschbecken frisch gefüllt ist mit kaltem brunnenwasser mag da kaum einer raus gehen. erst gegen abend wenn der garten langsam im schatten liegt. und dann, wie gemein, ist schlafenszeit.

#wolke Muriel

4

Hi grüß dich,

also mir reichts jetzt auch langsam mit den gaaaanz hohen Temperaturen. So 25 -29 Grad würden mir auch längst reichen. Wir haben uns heute nur auf Balkonien unter einem Sonnenschirm aufgehalten und im Wasser gespielt.

Morgen gehts wieder ins Freibad........

Hoffe auch auf baldige Abkühlung



Milli mit Vivien

5

Hallo,


endlich mal Gleichgesinnte.

Bei uns im Hof waren heut 41 Grad im Schatten. War den ganzen Tag zu Hause. Hab nämlich auch keinen Garten oder Balkon und zu meine Freundin kann ich auch nicht jeden Tag.

Wir haben ja auf dem Hof einen supertollen Grillplatz mit Rasen, da könnte man so ein kleines Planschbecken hinstellen und nachmittags wäre da auch Schatten, aber ich hab einen ganz "tollen" und "kinderlieben" Vermieter, der hat den Platz einfach abgeschlossen, Grillen gibts nur nach Terminabsprache, wenn man ihn denn mal per Tel. überhaupt erreicht.

Morgen soll es noch heisser werden.

Ein Freibad haben wir nicht, nur 2 Seen in der Nähe, die überfüllt sind. Therme mit Wassertemp. über 30 Grad gäbe es da noch ;-)

Eigentlich mag ich ja den Sommer, aber sooo heiss muss es nun wirklich nicht sein. Nicht mal mein Hund will raus.

Und wenn ich mir die Natur so anseh, oh man, alles vertrocknet und gelb. Man spricht bereits von 50% Ernteausfällen. Wenn das nicht bald mal regnet, steigen wohl die Preise wieder.


Nee, Du bist nicht allein, hab wohl nur falsch gepostet (Allgemein).


lg

angel

6

Hallo,

ich muss Dir absolut recht geben. Es ist viel zu warm. Wir haben eine Dachwohnung, es ist einfach die Hölle. Ohne einen Klimagerät und ohne Ventilator ist es im Wohnzimmer nicht auszuhalten. Und meine arme Tochter schwitzt auch so beim Schlafen. Wir haben zwar einen ganz kleinen Garten, aber da steht eine Birke im Nachbarsgarten und der macht soviel Dreck, da müssen wir jedes Mal erst sauber machen, bevor man sich da hinsetzen kann. Da bleibe ich freiwillig in der Wohnung. Aber wir fahren jeden Donnerstag nachmittag zu unserem Campingplatz und bleiben dort bis Sonntag. Aber wie gesagt, Du bist da nicht alleine mit Deiner Meinung. Das Wetter so angeblich solange anhalten bis Mitte August. Hoffentlich stimmt es nicht, 25 Grad reicht doch #schein.

Bis dann und hoffentlich ist bald eine Abkühlung #snowy in Sicht,

liebe Grüße Kerstin und Lara (3 Jahre alt) #sonne

7

Hallo,

endlich mal jemanden, dem es genauso geht. Ich kann den Sommer auch nicht ab, zumal er nun jedes Jahr so furchtbar heiß und lange ist. Was waren das früher für schöne verregnete Tage. Ich kann nie einschlafen, im WZ ist es auch heiß trotz Rolladen, mit meinem Sohn weiß ich auch nicht wohin, spazierengehn nein danke. Er verträgt die Sonne nicht, bekommt Hitzepickel und schwitzt sehr stark, genauso wie sein Vater. Da er oft erkältet ist, mache ich noch nicht mal den Ventilator an, kochen ist auch ein graus, was soll man essen ?
Ich freue mich auch sehr auf den Herbst.

Gruß

Nadja mit Tobias (26 Monate)

8

Ich stimme dir vollkommen zu,ich kann das auch nicht mehr lange aushalten.Ich habe es zwar gerne warm so bei 24-25° aber Gestern hatten wir hier den heißesten Tag des Jahres mit 38° im Schatten.In den Nachrichten waren schon Berichte von einigen die an der Hitze gestorben sind#schmoll.

Selbst meine Tochter will nicht in den Kindergarten es ist ihr zu extrem.Also das Wetter ist absolut quälend und man fühlt sich nur noch unwohl.Ich kriege richtig schwer Luft weil die Luft so dick und heiss ist.Ich wünsche mir jetzt wirklich das es kühler wird,sonst kippe ich noch um.Rausgehen ist total schwierig durch die Schwangerschaft wird mir immer Schwindellig in der Sonne#schmoll.

Weiter#schwitz

LG
Julia+#babyInside(24SSW)

Top Diskussionen anzeigen