Der Kampf mit dem Schnuller

Hallo an alle,

da ich bis jetzt hier immer super Tipps und Tricks bekommen habe, hoffe ich auf hilfreiche Antworten von euch.

Mein Sohn ist jetzt 1 Jahr und 9Monate und ich habe folgendes Problem: er gibt seinen Schnuller einfach nicht her.

Ich habe es mir seit Monaten schon so oft abends vorgenommen, das er am nächsten Tag den Schnuller einfach nicht mehr bekommt und letztendlich schaffe ich es höchstens Mal für 2 Stunden ihm diesen nicht zu geben. Sind wir in Kursen, dann vergisst er total, dass ich ihm den Schnuller weg genommen habe, aber kurz nach dem Kurs geht das Theater los. Er zeigt mir dann wirklich alle 2 Minuten auf seinen Mund und fängt an zu quängeln und ja ich gebe zu ich gebe jedes Mal dann doch wieder auf, weil mir dieses Theater echt dann so auf den Keks geht und meistens mein Mann dann auch noch zu mir sagt: ach sei doch nicht so gemein zu ihm er zahnt doch zur Zeit auch sehr 😩

Soll ich ihm den Schnuller einfach nicht mehr geben und dann einfach Mal 2-3 Tage das Gequängel ertragen ? Ist das nicht irgendwie auch richtig gemein von mir ?

Vielen Dank euch schonmal im vorraus.

Liebe Grüße
Lara Isa

2

Hi, mein Sohn nimmt zwar keinen Schnuller, deshalb kann ich da nicht mitreden aber ich arbeite schon lange in der Krippe und wir hatten da eine super Regelung.
Wir haben auch gesagt, wir als Erwachsene können nicht so gemein sein und dem Kind überstülpen, wann es den Schnuller bekommt und wann nicht. So hatten wir es nämlich anfangs gemacht.

Also gab es die einzige Regel: der Schnuller darf nur in der Kuschelecke genommen werden (Ausnahme waren bei uns neue Kinder oder Kinder unter 1 Jahr).
Bei euch könnte es so sein, dass er ihn jederzeit haben darf aber zum Beispiel nur auf der Couch.
Und glaub mir, kein Kind hat Lust, den ganzen Tag auf der Couch zu liegen. Die wollen rumflitzen, spielen, raus gehen.
Und für ein Päuschen kann er es sich auf der Couch mit Schnuller (und vielleicht Mama ) gemütlich machen.
Dein Kind fühlt sich durch diese Regel sehr selbstbestimmt und wertgeschätzt und du weißt, dass er nicht den ganzen Tag da rum schnullert ;-).
Ein paar Tage musst du furchtbar konsequent sein und ihm SOFORT wenn er mit Schnuller von der Couch aufsteht, diesen wegnehmen, ihn auf die Couch legen und sagen: " geschnullert wird nur auf der Couch". Die ersten paar Male wird dein Kind ständig wieder auf die Couch gehen aber irgendwann wird ihm das zu dumm, denn er möchte ja spielen und herumlaufen.

Du kannst ihm auch etwas schönes auf die Couch stellen (Körbchen etc) wo er seinen Schnuller deponieren kann .

Ich hoffe, ich konnte helfen. Berichte dich mal ;-).
Alles Gute

3

Im Bett bekommt er den Schnuller natürlich auch und evtl im Auto, wenn es nötig ist.

1

Hm, meiner Maus habe ich gesagt das "große" Mädchen den nur zum schlafen brauchen ( das ist für uns noch OK) wenn sie doch mal tags fragt, frage ich sie ob sie denn schlafen möchte weil nur dann gibt es ja den Schnuller. Im Auto bekommt sie ihn auch aber auch nur zu Schlafenszeit.
Weiß ja nicht ob du das schon versucht hast.

4

Wir hatten auch eine Zeit wo Sohnemann das Ding dauerhaft drin hatte... vielleicht braucht er ihn auch um runter zu kommen...
So ab zwei wurde es besser.

5

Ich würde es mal mit Ablenkung versuchen. Prinzipiell würde ich alle Schnuller aus seinem Blickfeld räumen. Wenn ihm dann einfällt dass er einen Schnuller will würde ich es ihm mal gleich tun. Also auch mit dem Finger in den Mund zeigen. Vielleicht noch eine doofe Grimasse dazu machen. Wer weiß, vielleicht guckt dein Sohn dann erstmal doof und denkt sich "Was macht die da???" Und dann würde ich so weiter machen, vielleicht ein "kuckuck" Spiel machen, ihn zum lachen bringen, einfach alles tun um ihn auf andere Gedanken zu bringen. Ich würde das auf jeden Fall jeden einzelnen Tag machen. Anfangs wird es vielleicht noch nicht funktionieren. Wenn es anders nicht geht würde ich ihm den Schnuller überlassen. Dann kannst du aber noch immer ein Spiel daraus machen, wenn dein sohn gerade gut gelaunt ist. Du kannst dich deinem Sohn gegenüber setzen und den Schnuller "weg nehmen", und dann gleich wieder zurück in den Mund stecken. Und dann wieder weg nehmen und plötzlich verschwindet der Schnuller hinter dem Rücken. Und dann ist er plötzlich wieder da, etc. .. Ich habe dieses Spiel oft mit meinem Sohn gespielt, zum Spaß! Er fand es tatsächlich witzig. Je blöder Mama dabei guckt desto lustiger. Und dann kam ab und zu der Punkt wo es meinem Sohn zu öde wurde, er sich umdrehte und ohne Schnuller davon watschelte so auf die Art "ok Mama, ich borge ihn dir".
Ich persönlich sehe bis zum 2. Geburtstag keinen Grund für Stress. Ich finde mit Druck wirst du nicht viel erreichen, außer Frust und Tränen. Irgendwelche Regeln wie Schnuller nur auf der Couch finde ich blöd. Welcher unter 2 jähriger kapiert das???
Also mein tipp: ruhig etwas gelassener ran gehen.

7

Die kapieren das super gut und schnell. Oder die Kinder in meiner Gruppe waren hochintelligent;-). Und es ist die klarste Regel überhaupt für das Kind, kein Wischiwaschi, mal so mal so. Das Kind weiß, der Schnuller ist IMMER da, wenn es ihn benötigt aber eben nur auf der Couch.
Das Kind aufzuziehen und zu veralbern, erscheint mir nicht gerade die beste Lösung und das Kind wird weiter ständig schnullern. Und auch nicht verstehen, warum der Schnuller mal da und mal weg ist.

Aber jeder muss entscheiden, welchen Weg er für sein Kind wählt.

8

Ich nenne es nicht veralbern sondern spielen. Bei uns hat es eben funktioniert.

6

warum lässt du ihm den Schnuller nicht?!
dein kind ist noch so klein. unsere ist 19 m und hat fast den ganzen Tag den im mund. in der kita sagen sie auch das sie noch so klein ist und ihn nunmal braucht. man soll ihn auch nicht im hau ruck verfahren klauen. iegendwann wenn sie es versteht kommt die Schnuller Fee. aber sie braucht ihn zum schlafen und beruhigen

9

Mach dir nix draus, mein Sohn ist 2 1/2 und will das Ding ne abgeben. Also mit schreien lassen würde ich es ne versuchen über den Tag gibt er ihn auch ab aber sonst brauch er den halt noch. Bloß kein Stress damit machen. Lg:)

Top Diskussionen anzeigen