Schlafschaukeln?

hi ihr lieben!

ich hab eine frage. meine tochter (15 M) hat vor einigen wochen angefangen mitten in der nacht den kopf gegen das kopfteil ihres bettchens zu schlagen. aber nicht nur so bisschen- richtig heftig. #gruebel

wenn ich sie nicht störe macht sie das total lange! Meistens schläft sie tief wenn ich sie dabei störe, andermal ist sie wach. Ich hab gelesen, man soll dem ganzen nicht zu viel aufmerksamkeit widmen, aber das ist schwer. ich hörs bis ins wohnzimmer im erdgeschoss!#schmoll

die ärztin meint das sei normal, und es ist seit ein paar tagen auch weniger geworden. aber ich kann mir nicht vorstellen daß das gesund sein soll???

Wer hat ähnliche erfahrungen gemacht?

bin dankbar für jeden ernst gemeinten rat.

liebe grüße

melanie

Hi melanie


hier meine eigene Erfahrung *gg* zu diesem Thema:


http://www.urbia.com/forum/index.html?area=thread&bid=4&tid=461800&pid=3042617

Hoffe, ich konnte Dich beruhigen.


Viele liebe Grüße
Katrin

Hallo
ich hoffe dass ich hier nicht gleich geschlachtet werde #schock ....aber schau mal auf der Seite http://www.kiss-kid.de/
Unser Levin hat es auch immer gemacht und der KiA sagte immer ,dass es normal wäre,doch wir haben Levin gegen KISS behandeln lassen und nach der Behandlung kam es nie wieder vor.
LG

Ach Hallo deoris,
da warst du schneller ;)
Hatte ich garnicht gesehen!
Also ich schlachte dich nicht.
Aber evtl werden wir gemeinsam geschlachtet ;)
LG, Sunny

Ja, noch habe ich nichts abbekommen ;-) *gg*
LG

Hallo Melanie,
das kann auf eine Wahrnehmungsstörung deuten.
Die Kinder kommen dann einfach schlecht zur Ruhe, schaukeln sich sozusagen in den Schlaf. Versuchen verzweifelt den Raum wahrzunehmen.
Einige KISS Kinder neigen zu dieser Auffälligkeit.
Fällt dir ansonsten noch etwas auf?
Schau mal bitte unter www.Kiss-kid.de unter Auffälligkeiten.
Wie war die Geburt damals? Gab es Komplikationen?
LG, Sunny

Top Diskussionen anzeigen