Duplo Steine verschluckbar??

Hallo ihr lieben!

Meine Maus (13 Monate) hat Duplo Steine geschenkt bekommen.
Da steht aber drauf ab 2 Jahre.

Jetzt nimmt sie die viereckigen immer ganz in den Mund #schock
Was meint ihr?? Könnte sie die verschlucken oder sind die zu groß??
Habe sie erstmal weg getan, weil ich mir echt unsicher bin.
Allerdings würde sie so gerne damit spielen, aber wenn ich dann den Duplo Stein ganz im Mund sehe wird mir ganz anders!

Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten!

Ganz liebe Grüße,

Daniela und Laura *10. Juni 2005

1

Hallo!

Also mein Großer spielt mit Duplo seit er eineinhalb war, und der Kleine hatte nie was größeres, der hatte schon mit 9 Monaten den ersten von den kleinen Steinen komplett im Mund!
Ich gebe ja zu das das gefährlich aussieht, und wirklich toll finde ich das auch nicht... aber wie bitte sollten sie die Dinger runterschlucken? Erstens sind sie dafür viel zu groß, und zweitens würde doch niemand absichtlich son eckiges, hartes Ding versuchen zu schlucken!
Du solltest halt dabei bleiben, und vielleicht kannst Du diese kleinen aussortieren und ihr nur die Größeren zum Spielen geben?

Viele Grüße
Barbara

2

naja ich glaube da ja nicht dran.
Ida hat auch Duplosteine nimmt sie auch in den Mund aber ich denke nicht das sie selbst die kleinen runterkriegen würde.

Lass sie doch unter Aussicht spielen und wenn sie die Steine in den Mund nimmt sag ihr das sie das nicht soll.Wobei ich wirklich denke da passiert nichts!

Meinst du die Lego Baby Duplo Steine oder die kleineren?Die grossen bekommen die mit 100000 % Sicherheit nicht runter!


LG Tina

3

Hallo und Danke für Eure Antworten!

Habe halt angst dass die dann im Hals stecken bleiben und ich sie nicht mehr raus kriege.

Ganz runter schlucken geht wohl nicht, aber was ist wenn die im Rachen stecken bleiben.

Was macht man sich nicht immer für Sorgen :-(

Liebe Grüße,

Daniela

4

Hallo Daniela!

Ich bin mir ehrlich gesagt sicher das sie nie und nimmer so weit reinrutschen können das Du sie nicht mehr zu fassen bekommst... so groß ist ja so ein Kindermund nicht.
Mein Kleiner hat sie immer direkt hinter den Zähnen klemmen gehabt... aber weiter nach hinten gingen sie dann schon nicht mehr, weil es ihm dann am Gaumen weh tat!

Viele Grüße
Barbara

5

Hallo Barbara!

Vielen lieben Dank für Deine Antwort.
Das beruhigt mich schon sehr. Ich denke mir auch immer, dass die doch viel zu groß sind, aber wenn sie dann ganz im Mund verschwinden wird immer ganz anders.
Aber es würde, wie Du schon sagtest, ihr weh tun wenn der Stein nach hinten rutscht.

Jetzt bin ich schon wesentlich beruhigter!

Viele lieben Dank!

Ganz liebe Grüße,

Daniela

weiteren Kommentar laden
7

Huhu,

wir haben auch so Steine aus Plastik, die sind ab 1 JAHR!!!

Aber das Dreieck hat meine auch ständig im Mund, wahnsinn wie weit die ihren Mund auf machen kann. Dann krabbelt sie damit rum und guckt sich im Spiegel an und findet es lustig!

Ich bin immer in der Nähe, aber sie hat soviel Spaß dabei....

verschlucken kann sie ihn wohl nicht, deine Laura, aber wenn sie mal blöd fällt!

Verbieten würde ich es aber nicht, sondern wenn sie damit spielt ERREICHBAR sein wenn sie sich mal wehtut!

Viel Spaß

Sabine

Top Diskussionen anzeigen