Hält Stuhlgang zurück-Hilfe

Hallo,

mein Kleiner (2Jahre) hatte mal eine üble Verstopfung und nun hat er immer Angst es könnte wieder weh tun. Daher hält er sein Kaki immer zurück, manchmal bis zu 4 Tagen-bis ich dann ein Klistierchen geben muss. Eigentlich muss er so alle 2 Tage, manchmal täglich, denn er sagt dann immer: Kaki, Kaki und ich merke er hält wieder auf. Selbst wenn ich ihm dann gleich ein Klistierchen gebe, versucht er aufzuhalten, obwohl es ganz ganz weich ist. Natürlich hat er auch vorm Klistierchen Angst. Weiss einfach nicht mehr weiter.

Könnt ihr mir helfen,bitte.:-(

Sindy

1

Was ist ein Klistierchen???#kratz

2

hallo sindy *smile*

als erzieherin hatte ich schon zwei kinder in der gruppe die auch ihr grosses geschäft eingehalten haben.

hm, was haben wir da gemacht? bei dem mädchen war es so, das sie als baby schon hemoriden hatte und die dann natürlich bei stuhlgang aufplatzen, muss höllisch weh getan haben, daher hat sie ebend gedacht sie hält ein udn es tut nicht weh, naja, die bachschmerzen später sind bestimmt auhc nicht so toll gewesen. die kleene war in behandlung beim arzt und der hatte damals gesgat ein klistiechen erst nach längerem einhalten zu verabreichen. ansonsten hat die kleine viel trinken sollen und am besten pflaumensaft, der treibt.

beim zweiten kind war es manchmal bis zu 7 tagen wo er eingehalten hat, sogar obwohl er ein klistieren bekommen hat, die eltern haben viel ausprobiert, was bei ihm wohl gut geholfen hat waren senfwickel um den bauch. die wirkung kenn ich nicht, aber vielleicht probierst du mal so hausmittel aus, die tun nicht weh und sind sicherlich auch nicht gefährlich.

ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen.

nicole

Top Diskussionen anzeigen