Was habt Ihr so für "Familienkutschen"

Hallo Ihr,

wollte mal eine kleine Umfrage starten. Bei uns steht der Autokauf an. Bisher hatten wir einen Fiesta und nen Toyota Corolla. Jetzt sind beide alt und ein Familienauto soll her.

Was habt Ihr so und wie zufrieden seid Ihr ?

Wir wollten viel Auto (was den Platz angeht - sind beide Groß und Fabienne wird ja auch nicht kleiner) für wenig Geld ;-)

Vielen Dank für Eure Antworten

LG
Maja & Fabienne (19 Mo)

1

Hallo,

wir haben einen Citröen Berlingo und sind sehr zufrieden damit.
Viel St6auraum, Viel Platz im Kofferraum (Kinderwagen und Kinderfahrrad + Gepäck passt Prima).
Im Innenraum auch viel Stauplatz.
Angenehme Sitzhöhe und Schiebetüren!
Die Schiebetüren möchte ich nicht mehr missen. Es gibt nichts besseres solange man Kinder in Kindersitzen hat.
Besonders beim Einkaufen in engen Parklücken oder so.
Absolut gutes Preis- Leistungsverhälltnis.

Also für mich #pro#pro#pro

Liebe Grüße Daniela (die darin nun bald drei Kindersitze unterbringen muss)

2

hallo Maja,

wir haben uns vor 1 Monat einen Passat Kombi gebraucht gekauft. Er ist ein wahres Platzwunder. Selbst hinter meinem Mann kann man noch sehr sehr bequem sitzen, und der Kofferraum bietet Platz en masse.
Ich fahre im Moment noch nen kleinen Corsa. Kauf mir aber nächsten Monat einen anderen Kleinwagen. Was es sein soll, weiß ich noch nicht.

LG Nina

3

Hallo,

wir haben einen Volvo V70. Er hat viel Platz und sieht dabei auch noch toll aus. Wir wollten uns erst einen Van kaufen, aber ich finde die optisch nicht so besonders und außerdem verbrauchen die unheimlich viel Benzin( auch bei sparsamer Fahrweise).

LG
Andrea

4

Hallo!

Wir haben den Opel Zafira (Vorgängermodell) und sind sehr sehr zufrieden.
Platz haben wir genug und selbst für einen Urlaub passt alles locker ins Auto.
Man sitzt schön hoch. Ist auch praktisch, wenn man das Kind ins Auto setzt.

LG Silvia

5

Hi Maja,

wir haben eine Passat Kombi als Familienkutsche. Wir sind super zufrieden damit. Genug Stauraum im Koffer. Rückbank ist sehr geräumig mit Kindersitz.

Als Zweitauto bzw. mein Auto ist ein Suzuki Vitara Cabrio. Kinderwagen passt nicht rein - nur Buggy. Die Rückbank ist perfekt für 2 Kindersitze. Ich mag solche Geländewägen - sind sehr wuchtig und man wird nicht so leicht übersehen #freu.

Wo ich auch schon gute Sachen gehört habe, sind die von KIA.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Autokauf!

Caro mit Max 23 Monate

6

Hallo!

Ich hatte auch einen Fiesta, jetzt haben wir den im Februar verkauft und dafür einen Mondeo Kombi gebraucht gekauft... für 9000 Euro. Sind damit total zufrieden, viel Platz im Kofferraum, viel Platz im Innenraum... einfach genial. Wir hatten vorher schon einen Mondeo mit Fließheck, der war schon klasse, aber der Kombi ist nochmal einen Tick schöner!

Viele Grüße Barbara

11

Hey, den haben wir auch #freu

Wir sind auch von einem Golf auf Kombi umgestiegen.
Sehr viel Platz. Wenig Spritverbrauch. Suuuper :-)

Aber ne riesige Kiste #schwitz




7

Wir wollten eigentlich mit einem Auto noch warten, da wir in einer Kleinstadt wohnen, wo man alles problemlos zu Fuß erreichen kann.... wäre da nicht dieses Auto gewesen. Ich habs gesehen und dachte wow.. der sieht echt mal noch gut aus... und dann der Preis?!? ich dachte da haben die sich wohl vertan.. Aber nein.

ich gleich los zur Bank und Geld abgehoben. Nun sind wir stolze Besitzer von einem Ford Escort Turnier (Kombi)

Spitzenwagen, super viel Platz und dazu noch ein Schäppchen!

Lg

Dani + Felina (18 Monate) die Autofahren liebt

8

Hallo!
Wir haben uns den Fan Caddy von VW gekauft, naja wohl eher bestellt, wir warten im Moment auf ihn.
Durch das WM Angebot war er ähnlich "günstig" wie die Berlingos, Partner oder Kangoo.
Toll bei so nem Auto ist, das du den Kinderwage ohne irgendein Klappen, so wie er ist in de Kofferraum kriegst. Das geht bei ´nem Kombi nicht.
Lg, Anna

9

HI,

wir haben einen Audi A4 Avant. Ist ausreichend. Aber mein Kleiner stößt schon immer mit den Füßen an meine Rückenlehne. Als wir in den Urlaub gefahren sind war ich aber überrascht was so alles reingeht.
Der A6 wäre zwar noch besser (haben SchwEltern) aber war mir zu lang und zu teuer.
Günstig sind doch immer die Fords.

LG
SASI

Top Diskussionen anzeigen