welche uhrzeit ist für kleinkinder am besten um ins freibad zu gehen

Huhuuu möchte heute mit meiner tochter zum 1 mal schwimmen gehen im freibad und bin mir nicht sicher ob ich jetzt gehen soll oder lieber erst um 15 uhr. wielange halten eure süssen es dort aus (19m jung) was nehmt ihr so mit ?
LG rebecca

1

Hi

also ich würde eher morgens gehen, erstens ist es noch nicht so voll...die Sonne knallt noch nicht so dolle

nachmittags um 15 Uhr ist es einfach noch zu heiß finde ich...also morgens klappt bei uns super aber dann höchstens bis 11 Uhr

LG Ute

2

Ich gehe mit Linus bei dem Wetter fast jeden Tag ins Freibad. Nur heute nicht weil unser Auto nen Platten hat und das Bad 20km weg ist #heul.

Ich persönlich geh auch immer vormittags. Meist so gegen 9:30 -10:00 Uhr.
Meist geh ich aber nur für 1,5h, das ist dann bei uns die Kurzbadezeit und es kostet für mich nur 1,50€ (Kinder bis 6J. frei).
Länger hält Linus kaum aus, vor allem hat er dann immer so hunger nach dem Schwimmen das er sein Mittagessen braucht.

Ich würd aber auch lieber am Vormittag gehen, eben weil die Sonne noch nicht so extrem ist und zum andren wird es gegen Mittag wenn die Schulkinder aus haben dann erst richtig voll. Wir haben dann schon seelig im fast leeren Schwimmbad geplantscht und gehen zufrieden heim.

Vormittags sind meist ältere Leute zum schwimmen drin oder andre Mütter mit Kindern.

Nachmittags bleiben wir bis 16 Uhr erst mal drin wegen der Sonne

Gruß Anne

3

Hallo,

also Leonie ist 14 Monate. Wie gehn immer so zwischen 13.00 und 14.00 Uhr an den See. Wie wohnen hier in Tirol, mir ist schon aufgefallen, dass hier einiges viel "lockerer" ist. (Z.B. Die Kids hier werden alle gut eingecremt und haben einen Hut auf haben aber kein T-Shirt an! Hab hier aber noch KEIN einziges Kleinkind mit Sonnenbrand gesehn!!!!!!!!!!!!)

Was du mitnehmen musst:

Sonnenschirm
Sonnencreme
Spielzeug
Kühltasche mit Obst (Melone, Apfel, Birne, ...)
Genug zu Trinken
Sandspielzeug

Jo, das war mal das wichtigste!! Viel Spaß!!

Lg,
Susi

4

Hi,

also wenn wir in Bad gehen, dann den ganzen Tag.
Meine Kleine ist 22 Monate, schon voriges Jahr waren wir immer tageweise im Schwimmbad.
Wir fahren dann um ca. 9 UHr los und um 18 Uhr abends wieder heim.
Haben die Kühltasche mit, das ist Obst drinnen, Wasser, Salat...
Und manchmal kaufen wir uns Pommes und auch Eis.
Wir haben einen Sonnenschirm mit, den man in den Boden stecken kann und den Kinderwagen, in dem schläft die Kleine dann.
GEnügend Handtücher mitnehmen, Sonnencreme, Käppi, ev. Sandspielzeug, Wasserkübel...
DAnn kanns losgehen.
LG Birgit

5

Hallo

Am Besten Vormittags oder Spät Nachmittag wenn es nicht mehr so #sonne#schwitz ist. ich halte meine Kids mittags Drin da viel zu #schwitz , dafür dürfen sie Abends Länger

Mitnehmen

Sonnencreme
Viel Trinken
Sonnenhut
Spielsachen

Gruß Manu

6

Hallo Rebecca!
Wir gehen Vormittags.Manchmal schon um 9.oo Uhr und dann haben wir unser Frühstück mitgenommen.Erst eine Runde geplanscht und dann lecker gefrühstückt.
Wir nehmen eine Spielsachen mit wie Becher,Eimer,Gießkanne und Schwimmflügel.Sonnencreme,Käppi.
Uns macht es Spaß und ist nicht stressig.Manchmal kann ich noch einen Kaffee am Planschbeckenrand genießen.
Und Mittag gehts nach Hause zum Mittagsschlaf.
Wir wünschen Euch viel Spaß!
Liebe Grüße Manuela und Maximilian 23 Monate!

Top Diskussionen anzeigen