Zehenhochstand - gibts hier Kinder damit? Und wie wegbekommen?

Hallo,

Sara hat beidseits einen Zehenhochstand, jeweils die kleinste Zehe.

Der Orthopäde meinte: gibt sich, wenn sie läuft.

Nun läuft sie an der Hand. Wenn sie auf den Zehenspitzen steht, geht die eine Seite etwas runter, die andere Seite bleibt so.

In Schuhen läuft sie besser als ohne. Ohne mag sie lieber krabbeln.

Heute hab ich gehört, es gibt spezielle Schuhe mit Schienen innen, die die Zehen runterdrücken.

Kennt das jemand????

Ich meine, das ist schon störend fürs Gleichgewicht, 4 Zehen statt 5.

LG Sandy

1

Hallo Sandy!

Laura hatte das ja auch. Im Krankenhaus sagte man uns, dass es sich gibt wenn sie läuft.

Seit sie richtig alleine laufen kann ist das weg.

Als sie noch an der Hand gelaufen ist, war das beim laufen weg aber sobald sie den Fuss nicht mehr belastet hat wieder da.

Jetzt ist es ganz weg.

Leider habe ich von den Schuhe mit Schienen noch nie was gehört.

Viele liebe Grüße,

Daniela und Laura, die leider eine Erkältung hat :-(

Top Diskussionen anzeigen