Kleinkind


Mit 15 Monaten salzige Pommes??

Meine kleine hat vorhin von ihrem Papa Pommes bekommen hab es im Nachhinein mit bekommen die waren wohl auch salzig ist das wegen 1 mal schlimm? Hat anscheinend mehr Fleisch gegessen wie Pommes aber doch auch ein paar Pommes muss ich mir da sorgen machen wegen dem Salz? Ich achte eigentlich drauf das sie wenig Salz bekommt? Danke

Mein Sohn ist 14 Monate und wenn es Pommes gibt( max.1 mal in 3 Monaten und das dann meist unterwegs) bekommt er auch welche ab.
Bin im Umgang mit Essen aber generell locker und denke es kommt immer auf die Menge und Häufigkeit an!

Hallo,

mein Kleiner hat 2 große Schwestern, was der alles schon gegessen hat, auch schon mit 9 Monaten Honigbrot von seiner Schwester #schwitz und Pommes natürlich auch schon. Wenn deine Kleine jetzt keine riesen Portion allein, sondern eher ein paar vom Papa gegessen hat, würde ich mir da keine Sorgen machen. Wahrscheinlich hat sie jetzt nur bisschen mehr Durst ;-)

LG

Würde auch sagen mach dir keine Sorgen es waren ja nur ein paar;)
Mein Kleiner bekommt unterwegs auch mal 2-3 Pommes. Ich sehe das nicht so eng. Es macht ja die Menge.

Er meinte 10 oder mehr waren es schon ...

Das ist doch noch keine Menge!
Wirklich da wäre ich entspannt!
Mein kleiner hat neulich Tsatziki genascht, er hatte halt Durst.

Sie wird es überleben #herzlich

Danke euch! Ich bin sehr sehr ängstlich deshalb auch in Behandlung... mir ist immer noch ganz schlecht weil ich gelesen hab das Kinder an zu viel Salz sterben können...

Das stimmt natürlich, aber überleg doch mal wie viele Leute mit ihren kleinen Kindern beim McDonald's und Co essen - allein in den USA. Nein, da musst du dich nicht verrückt machen!! Gib ihr halt heute mehr zu trinken!

Unser hat mit seinen fast 14 Monaten schon öfters Pommes unterwegs gegessen.. er isst bei uns ganz normal am Tisch mit. Auch zu Hause.

Mit Salz?

Im Restaurant Versuch ich eschener weg machen .. zu 100% gelingt das aber sicher nicht.

Und jetzt ab 1 Jahr dürfen sie doch alles essen. Lt unserem Kinderarzt ist das kein Problem.

Bei normalen essen vom Tisch bekommt er alles ganz normal. Wir würzen eh nicht so stark und da isst er ganz normal mit.

Unserer isst seit 11 Monaten ganz normal vom Tisch mit!... Und natürlich! Salze ich unser Essen ganz normal.

Nicht jedes Kind isst bis Ewigkeiten ungewürzte Gläschen sondern isst das ganz normale Familienessen mit und das ist für gewöhnlich gewürzt. Ich wüsste nicht wo das ein problem dar stellt.

Ich denke es ist richtig und auch wichtig das du in Behandlung bist. Alles Gute dafür.

So ein quatsch...Wo ist das Problem? Vll mehr Durst aber das wars.....

Ich verstehe ehrlich gesagt das Problem nicht! Selbst wenn dein Kind eine komplette Portion salzige Pommes isst, na und? Mit 15 Monaten hat meine Tochter längst komplett vom Familientisch mit gegessen.

Top Diskussionen anzeigen