Kleinkind


Wann die ersten Schuhe kaufen?

Huhu!
Meine Tochter wird in 2 Wochen schon 1 alt und vor rund 2 Wochen hat sie ihre ersten Schrittchen gewagt. Hat sich quasi jeden Tag etwas gesteigert - nun läuft sie schon fast mehr als sie krabbelt (außer es muss schnell gehen) und wir sind bei ca 10-15 schritten am Stück ehe sie sich plumpsen lässt oder die Beinchen wackeln.
Wann würdet ihr da nach den ersten Schuhen schauen?

Mir wäre es lieb sie hat die für draußen, da es ja doch wieder sehr frisch ist. Habe bloß dünne Lederpuschen für sie.
Möchte andererseits auch nicht zu früh mit den Schuhen starten & sie damit "überfordern" wenn sie ja quasi noch übt.

Hoffe man versteht was ich meine.

Wie habt ihr das gemacht? Und wovon abhängig gemacht?

Danke für eure Antworten :)
Sarah

Unsere KiÄ hat gesagt, dass zum Laufen lernen keine Hausschuhe nötig sind. Besser sind die Antirutschsocken. Aber für draußen würde ich schon nach Schuhen schauen. Das Wetter wird besser und ihr könnt bestimmt in ein paar Wochen auf den Spielplatz. Du kannst sie ja in der Wohnung schon mal mit den Schuhen spielen lassen, damit sie sie untersuchen kann und dann nicht aus allen Wolken fällt.

Huhu,

Wir haben die ersten Schuhe gekauft als sie drinnen recht sicher laufen konnte. Sie lief schon mit 10 Monaten und zum ersten Geburtstag hatte ich dann endlich welche gefunden, mit denen sie zurecht kam und seit dem erkundet sie auch draußen und es klappt sogar mit halbhohen Gummistiefeln. Sie hat auch zuerst viel mit den Schuhen gespielt:-)

Hihi, für unterwegs auf jeden Fall, sie möchte bestimmt draußen auch die Welt selbst entdecken oder ?
Für drinnen haben wir bis heute rutsch Socken und nur für Ausnahmen (besuch) Hausschuhe und für den kiga. Meiner ist 2 1/4

Lg

Top Diskussionen anzeigen