Griechenlandurlaub-Windeln und Co. mitnehmen?

Hallo,

wir wollen im Oktober mit unserer dann 18 Monat alten Tochter in die Flitterwochen nach Griechenland (Magic Life Club) und ich frage mich, ob wir Windeln und Co. aus Deutschland mitnehmen müssen oder die Sachen dort kaufen können. Wir bevorzugen Pampers.
Wäre lieb wenn mir jemand auch weitere Erfahrungen mit Kleinkind in Griechenland (Kreta) mitteilen könnte.

Vielen lieben Dank.

Yvonne und Pia

1

HI,

wir waren vor 2 Wochen im Magic Life auf Kos!!!
Wirklich traumhaft dort!
Allerdings hatte ich Windeln mitgenommen, war auch besser so, denn die Windeln unten waren sehr teuer.
Es gab Pampers, Libero (die Griechenlandmarke) und Huggies (die englischen).
Unsere Kleine ist 22 Monate und wir hatten den Fläschchenwärmer noch mit, Kakaopulver (gabs dort aber auch, trinkt aber nur ihres), 3 Flaschen, Spülmittel, Flaschenbürste, Reisewaschmittel, ein kleines Kopfkissen und Überzug mit.
Du bekommst ein Reisebett für das Kind und ein dünnes Laken zum Zudecken. Das brauchst du auch, denn mit Klimaanlage wirds kühl im Zimmer.
Aber im ML ist das alles kein Problem, wenn etwas fehlt, brauchst du nur zu fragen und schon springen 3 Leute, um dem Kind das was es braucht zu beschaffen.
Wenn du noch was wissen willst, dann frag einfach.
LG Birgit

4

Hallo Birgitt,

vielen, lieben Dank für Deine Antwort in Bezug auf den Griechenlandurlaub. Du hast mir richtig weitergeholfen. Wir freuen uns schon sehr auf den Urlaub.
Es ist aber das erste Mal, dass wir mit der Süßen wegfahren, hattest Du auch Medikamente dabei? Ich weiß nicht, wie der med. Standart in Griechenland ist.

Viele liebe Grüße
Yvonne

2

Hallo,

ich war mit meinen Zwillingen im Mai in Griechenland. Windeln bekommst du in Hülle und Fülle, aber die Preise. Wir benutzen normalerweise auch immer Pampers. Unglaublich, für Pampers Baby dry musst du 18-19 Euro hinblättern. Normales Paket. Kostet hier ja max. 9,95. Die Libero Windeln kann ich dir empfehlen. Halten gut trocken und kosten 9,95. Baby Nahrung brauchst du ja wahrscheinlich nicht mehr, denn die ist auch sehr teuer und oftmals nur in Apotheken zu bekommen. In Supermärkten gibt es Nestle aber nur 4-6 Monat.

LG
Andrea

5

Hallo Andrea,
vielen lieben Dank für Deine Antwort. In Bezug auf die Windeln hast Du mir sehr weitergeholfen.

LG Yvonne

3

Halle Yvonne,

Zoe ist Halbgriechin und wenn wir die Familie in Griechenland besuchen, nehmen wir NICHTS mit... weder Windeln, noch Feuchttücher oder Gläschen... kaufen alles da!!!

LG, Dani mit Zoe *21.01.2005

6

Hallo Dani,

witzig, die Tochter meiner Kollegin ist auch Halbgriechin und heißt auch Zoe :-) .
Kannst Du mir sagen, ob der med. Standart in Griechenland mit dem Deutschen vergleichbar ist oder ob ich alle Medikament die man so brauchen könnte mitnehmen muß. Würde mich sehr über eine Antwort freuen.

LG Yvonne

7

´nabend... also der medizinische Standart ist sehr gut!!! Fieberzäpfchen, Babix, Dentinox etc. würde ich allerdings mitnehmen, damit Du nicht zum Arzt rennen musst... also halt die "Basics" ;o)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen