Ab wann entwickeln Kinder ihr Schamgefühl und entdecken ihr Geschlecht

Hi,
ist bestimmt eine komische Frage, aber mir ist aufgefallen, dass Caro immer gleich nach unten greift sobald die Windel weg ist, und da rumknipst und auch schon das Lachen angefangen hat. Habe ihre Hand weg. Deshalb meine Frage.

silvana

1

Was ist daran schlimm wenn sie sich an ihrem Geschlecht rumspielen?

Mein Sohn zieht sich auch immer am Zipfel wenn die Pampi ab ist und sagt lachend"Mama Lulli" ;-)
Ich finds niedlich.

2

Also ich würde sie einfach lassen. Jörn ist jetzt 26 Mon. und zeigt dauernd auf seinen Penis und frage "was ist das?" und ist dann ganz entsetzt, dass Mama das nicht hat #schock (aber es beruhigt ihn dann doch, dass wenigstens Papa einen hat ;-) ) In dem Alter wie deine Maus noch ist, würde ich sie einfach machen lassen. Da ist das völlig normal!

Liebe Grüße

Berit

3

Hi,
also mein Sohn greift auch sofort da unten nach seinem sobald die Pampers weg ist. Wenn er dann ohne Windel rumläuft dann bügt er sich nach unten und schaut und zieht drann. Ich lasse ihn halt machen schliesslich entdeckt er gerade sich und seinen Körper. Ich finde es immer zuckersüss wie interessant er es findet.

LG
STern

4

Huhu,

ich kann dich verstehen! Mir ging es heute morgen ähnlich, als meine Süsse Mamas Nachthemd hochhob und guckte was da drunter ist.

Sie fasst sich auch immer unten an und mein Mann dachte auch erst sie kratzt sich und suchte nach Ausschlag,

kicher na ja es ist das erste und immer entdecken wir Eltern wieder neues an unseren Kindern.

Das sie sich anfaßt ist nicht schlimm, aber wenn die Windel auch noch voll ist,hätte ich gerne 8 Arme, lach.................

Liebe Grüße

Sabine

5

Hallo Silvana,

Deine Tochter entdeckt grade ihren Körper und was da so dran ist. Das ist in dem Alter völlig normal. Und das Geschlechtsteil gehört halt nun mal dazu. Außerdem merkt sie, daß es schön ist, wenn sie sich da unten anfaßt. Mit sexuellem Verlangen oder Selbstbefriedigung in unserem "Erwachsenensinn" hat das nichts zu tun.
Marie macht das auch, sobald sie die Windel weg hat. Und sobald sie mich nackt oder in Unterwäsche sieht, muß sie sofort nachprüfen, ob die Mama auch wirklich auch eine Mumu hat so wie sie... ;-) Wie der Papa unten aussieht ist natürlich auch hochinteressant...
Laß sie einfach machen, das sollte Dir nicht peinlich sein und Du solltest ihr auch nicht vermittlen, daß es was Unanständiges oder Schmutziges ist, wenn sie sich dort anfaßt. Versuch, es so locker wie möglich zu sehen, es gehört dazu.

Viele liebe Grüße,

Alex mit Marie (25 Monate) und Zwergle (36.SSW)

6

Hallo,


unser Sohn ist fast täglich auf Entdeckungsreise....

heute hat er auf der Toilette seine beiden Hoden entdeckt und meinte: Mama, da sind Steine drin...#freu

Ich habs ihm dann kindgerecht erklärt.... ich fands niedlich!


LG

Susanne

7

"Habe ihre Hand weg". Was soll das denn? Soll sie völlig verklemmt und unnatürlich aufwachsen? Was hast Du denn für eine Beziehung zur Sexualität?

8

die antwort hättest für dich behalten koennen !!!!

12

Hallo,
ich habe ihr Hand weg, weil ich es nicht so toll finde weil ich sie noch nicht sauber gemacht hatte und ich es nicht so toll finde wenn sie dann wieder die Finger in den Mund nimmt. Ich habe eine sehr gute Beziehung zur Sexualität.
Ich finde es ja nicht schlimm, wenn sie es macht, mich hat es nur interessiert, wann Kinder ihr Schamgefühl entdecken.
Silvana

9

Joelina ist jetzt 28 Monate und schaut sich ihr Scheide auch ganz genau an. Lass deine Kleine sich entdecken, nicht das sie denkt es ist was falsches was sie dort tut. Das ist doch ganz normal. Finde es überhaupt nicht schlimm. Wir laufen zuhause auch nackig durch die Wohnung, sie soll total ungezwungen und ohne Scharmgefühl aufwachsen, bin ich auch und ich fand es klasse.

Lg Natascha mit Joelina und Talia Zoe`

10

Lukas macht das auch, wenn er auf dem Topf sitz oder ohne Windel rumläuft hat er auch meist eine Hand zum Spielen an seinem Penis,( früh übt sich;-)...) Wenn ich ihn saubermache könnte er sich jedesmal totlachen wenn ich ihn am Penis berühre, manchmal provoziert er das auch indem er Spielzeug in seinen Nachttopf steckt während er draufsitzt und da er genau weiß das ich nicht mag wenn sein Spielzeug noch drinne liegt wenn er pinkelt oder kakt räume ich es natürlich raus und fasse halt in den Topf rein. Vor lachen kann er sich kaum auf dem Topf halten. Wenn ich mich früh anziehe betrachtet er mich auch immer ganz interessiert und er muß auf jeden Fall wenigstens einmal meine Brust anfassen ehe ich mich fertig anziehen darf, danach schaut er immer ob er sowas auch hat;-) und ist immer sehr erstaunt wenn er nichts findet;-). Ich glaube für die Kinder ist das ganz natürlich und ich würde nicht auf die Idee kommen ihm das zu verbieten, er muß ja nicht so verklemmt werden wie mein Mann;-)

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Top Diskussionen anzeigen