Plötzliches Humpeln und langsameres Gehen bei 2-jährigen..Sorgen

Mein Sohn humpelt seit Montag ein wenig mit dem linken Bein /Fuß. Wir waren am Mittwoch beim KIA aber sie konnte nichts feststellen. Nichts geschwollen, keine Schmerzen, keine äusseren Verletztungen und als er durch die Praxis ging - natürlich der berühmte Vorführeffekt :-( - war auch kein Humpeln mehr zu erkennen. Er tritt auch feste auf.

Er hatte auch in letzter Zeit keinen Infekt.
Mir sind noch andere Dinge aufgefallen:

Heute ist er auf dem Spielplatz beim Laufen 2x hingefallen.

Als er Tauben gesehen hat, hat er diese nicht gejagt, was er sonst IMMER macht. Schon wenn er die Tauben auf einer Entfernung von Kilometern schon sehen kann, rennt er los.

Sonst ein guter Läufer, wollte er sofort auf den Arm oder zumindest an die Hand. Sonst ist "an der Hand" laufen nicht zu denken.
Er verneint immer wenn ich ihn frage, ob etwas weh tut. Gestürzt ist er auch nicht.

Ach ja, sonst möchte er nach dem Essen immer vom Hochstuhl springen. Natürlich mit meiner Hilfe..in den letzten Tagen geht er langsam mit meiner Hilfe runter.

An den Schuhen liegt es auch nicht. Verschiedene probiert und Barfuß humpelt er auch. Das Laufen wirkt plötzlich so beschwerlich für ihn.
Ich mach mir wirklich große Sorgen :-(. Unsere KIA ist jetzt in Urlaub. Soll ich zu einem anderen KIA oder sofort zum Orthopäden?
Wer kennt das?

Danke für Euer Feedback,
Sabine

1

Warte noch etwas ab. Viele Kinder wachsen nicht kontinuierlich, sondern in - oft sehr schmerzhaften - Schüben. Dann schmerzen die Gelenke und Knochen. Das könnte es sein. Wenn es länger anhält, dann musst Du eben mal danach kucken lassen. Aber jetzt erst mal eine Weile beobachten.

2

Huhu,

unsere Nachbarin hat mir mal vor längerer Zeit was von einem HÜFTSCHNUPFEN (klingt lustig-ist aber echt eine Krankheit)erzählt, das ihr Junge hatte als er klein war..........das klang genauso wie bei dir.

ich glaub Nachschauen wäre nicht verkehrt und JA gleich Termin beim Orthopäden machen!

Wobei das natürlich du entscheidest, aber wenn du eh zu einem fremden Kinderarzt gehst, wird der sich evtl überweisen und dann muss dein Süsser gleich zu zwei fremden Ärzten!

Alles Liebe

is aber nix schlimmes und heilbar ;-)

Sabine

3

Ich glaube, das er es macht, weil er wächst und evt. Schmerzen hat... oder er probiert einfach versch. Gangarten aus, das mancht mein Sohn auch

Top Diskussionen anzeigen