Ausschlag auf der Kopfhaut??

Hallo liebe Mamas!

Ich habe mich schon gewundert, wieso meine Kleine ( fast 2 Jahre ) nicht mehr baden möchte. Sie hat immer geschrien wie am Spieß wenn Wasser auf ihren Kopf kam...Dabei hat sie es immer so gemocht im Wasser zu plantschen.
Aber heute habe ich beim Gesicht waschen bei ihr hinter den Ohren einen gefleckten, rötlichen Ausschlag gefunden. #gruebel Hinter beiden Ohren, sieht sehr trocken aus und hat einen durchmesser von so ca. 1,5 cm... Sie lässt mich nicht genau dran und schauen, aber am Hinterkopf ist es glaub ich auch leicht rötlich...#kratz

Weiß leider echt nicht was das sein könnte, aber so kann ich Sie nicht baden, weil ich weiß das es wohl sehr brennen wird bei ihr und sie dann brüllt.
Wisst ihr was es sein könnte? SOll ich mal in die Apotheke nach ner Creme fragen?#gruebel

LG und schon mal danke :-D

Jenna

1

Hallo Jenna,

also ich würde auf alle Fälle erstmal zum KiA um den
Ausschlag abzuklären.
Einfach in die Apo und ne Creme kaufen, ich weiß nicht ...
Jede pflichtbewußte Apothekerin würde Dir wohl raten
zum Arzt zu gehen.

LG, schnegge

2

Hi Jenna,

würde auch zum Arzt gehen. Sicherlich ist es nix Schlimmes. Ich denke mal, dass sie vielleicht ein Shampoo oder Bademittel nicht verträgt. Kann auch sein, dass mal das Shampoo nicht richtig vom Kopf gewaschen worden ist - ich bin da genauso empfindlich am Kopf.

Das mit dem Schreien beim Baden muss nicht unbedingt was mit dem Kopf zu tun haben. Max ist zwar erst 22 Monate aber vor 8 Wochen hatte er auch eine "Ich-will-nicht-baden" Phase. Hat ca. 2 Wochen gedauert und dann war er wieder der alte Baderatz.

Liebe Grüße
Caro mit Max 22 Monate

Top Diskussionen anzeigen