Wieviel fernsehen mit 2 Jahren?

Hallo

mein kleiner wird im september 2 jahre alt und hat seit ca. 1 Monat das gefallen am fernsehen gefunden allerdings habe ich gar keine ahnung wieviel ist in diesem Alter erlaubt übrigens er sieht sich immer die teletubies an

Weiß jemand einen tipp für mich.

Danke

1

Hallo!

Wenn es mal eine Folge Teletubbies ist - kein Problem mit 2 Jahren. Die einen Experten raten, gar kein Fernsehen unter 3 Jahren, manchmal auch unter 2 Jahren. Für 2jährige finde ich was Kindgerechtes, das nicht länger als 30 Minuten dauert, schon in Ordnung. Inhaltlich kann man sich über die Teletubbies streiten, aber die Zeit ist schon okay. Muss ja auch nicht täglich sein (ich weiß gar nicht, ob die überhaupt täglich laufen #hicks).

LG
Steffi + Caroline Johanna (26 Monate), die kein Sitzfleisch zum Fernsehen hat + Josephine Marie (35. SSW)

2

Hallo,

ich persönlich ein finde ein Kind unter 3 hat überhaupt nix vor dem TV verloren.

Ab 3 fände ich 30-45 min. ok

Aber das auch nur in meinem beisein

lg paja

3

hallo stella,

also unser sohn ist letzten monat 2 geworden und schaut seit ca. 1 jahr schon ab und an mal eine folge teletubbies. bleibt aber auch nicht immer sitzen dabei.

und inhaltlich finde ich die teletubbies eigentlich ganz gut für das alter von 1-3.

elijah liebt sie auf alle fälle immer noch heiß und innig. und hat auch einige teletubbies spielsachen, die er immer noch gerne nutzt.

mach dich nicht verrückt. solange du dein kind nicht jeden tag länger als eine halbe stunde vor den fernseher setzt finde ich das vollkommen o.k.

lg
anja und elijah, der auch grade guckt, damit ich mal kurz pause machen kann

8

"elijah, der auch grade guckt, damit ich mal kurz pause machen kann"

Und das ist sowieso der allerletzte Grund, aus dem ein Kind fernsehen sollte. Genau so sollte es nicht sein. Fernsehen als Babysitter. Wie praktisch. Und blöde Kinder sind es auch.

12

na, so blöd wie du sind wir hier sicherlich nicht.

lerne erstmal anstand!

4

Halli Hallo

Gar kein Fernsehen !!!

Und schon gar nicht die Teletubbies #augen


Liebe Grüße

Tini

5

Hallo,
mein Sohn ist 2,5 Jahre alt und schaut seit einigen Tagen immer mal wieder den Sandmann an. Die Länge der Sendung - knapp 10 Minuten- finde ich angemessen und ich schaue mit ihm zusammen und erkläre ihm Dinge, weil er von den FIlmchen auch teilweise noch nicht viel versteht. Aber er ist total fasziniert vom Sandmann, dass er jeden Tag mit einem anderen Gefährt kommt und das beschäftigt ihn sehr. Aus dem Grund gucken wir dann auch, wenn es sich einrichten lässt. Ansonsten fänd ich es besser, er würde noch garnicht gucken.
LG,
Lotte

6

Hallo,
sorry, aber meiner Meinung hat ein Kind mit zwei noch nichts vor dem Fernseher verloren und wenn dann doch bitte nicht die Teletubbies.

Liebe Grüsse Isa

7

Wieviel fernsehen mit 2 Jahren?

Gar nicht.

9

*kopfklatscht*

fernsehen mit zwei? und dann auch noch die teletubbies? armes deutschland.

e.

10

Hi,
mein Sohn wird im September 3, und er schaut auch ab und zu fern. Aber ich persönlich halte Teletubbies für quatsch. Aber das ist ja Ansichtssache. Mit diesem oh oh und dem quatsch werden sie ja auch nicht wirklich gefördert, und wenn schon Fernsehen, dann sollte es ja wenigstens etwas, wie soll ich sagen, vernünftiges sein.
Mein Sohn darf ab und zu mal Calliou schauen. Das finde ich ganz gut, oder Noddy. Aber meistens sieht er sich Benjamin Blümchen an. Da haben wir ein paar Folgen auf DVD. Da geht eine Folge ca. 25 Minuten, und das finde ich dann okay. Ich kenne die Folgen, und weiss dass sie kindgerecht sind bzw. auch annähernd altersgerecht. Mein Sohn versteht was da vor sich geht und wird nicht verwirrt.

Aber wie gesagt, alles Ansichtssache.
Ich würde sagen 20-30 Minuten sind okay

LG

Top Diskussionen anzeigen