ins freibad mit 12 monate altem kind?

huhuuu!

war schonmal jemand mit seinem ca. 12 monate alten kind im freibad? ward ihr da auch im wasser? unser freibad ist unbeheizt. ob's zu kalt ist für die lütten??

lg

julia mit sophie

1

dieses jahr war ja leider noch nicht so das tolle wetter, kann dir nur von meiner großen berichten. mit der war ich mit 7 monaten das erste mal im freibad, auch unbeheizt, bekam sie gar nimmer aus dem wasser raus, ist sowieso ne kleine wasserratte, solltest halt nur drauf achten, das es nicht auskühlt, also lieber rein und dann wieder in der sonne aufwärmen und später noch mal ins wasser. ich würds ausprobieren. wenn die kids sowieso gern baden gehen seh ich da kein problem

2

Hallo Julia,

letzten Sommer war ich mit meiner Tochter im Freibad, da war sie 9 Monate. Das war total super. Im Wasser waren wir auch. Das Planschbecken ist glaub ich eh wärmer wie die normalen Becken, aber ich hatte sie auch in dem normalen mit, aber das war im August.

Ob das Wasser jetzt schon warm genug ist, weiß ich nicht, wobei ich denke, bei der Wärme ist das schon okay, wenn ich für meine Tochter das Planschbecken mache, nehm ich ja auch keine Badewassertemperatur.

Also, ich würde an deiner Stelle gehen. Wir wollten auch diese Woche, aber meine Kleine hat seid gestern Mittag Fieber.

Viel Spaß wünscht dir Sandy

3

Hi

ich war letztes Jahr mit meinem Kleinen auch im Freibad da war er
drei bis vier Monate ( März Kind).
Das Planschbecken ist unbeheizt aber so niedrig das es warm war.
Das Schwimmerbecken hat ihm nicht gefallen da hat er geweint
(man muss auch dazu sagen das Wasser war brrrrrrrrr......).#schrei

Also ich denke wenn es den Kleinen zu kalt ist sagen sie Bescheid#schrei#schrei

LG Kerstin

Top Diskussionen anzeigen