wie lange dauert es vom ersten Schritt bis sie Dauerläufer sind?????

Meine Tochter schon 20 Monate alt. Geht seit ca 2,5 Wochen läuft sie zwischen mit und meinem Mann immer so ca. 3-5 Meter hin und her... Aber nur wenn das kleine Fräulein auch Lust hat sich zu bewegen #augen

Ich dachte als sie anfing ein Paar Schritte alleine zu machen, dass es dann nur noch einige TAge oder höchtens noch eine Woche dauert bis sie ziemlich sicher und überwiegend läuft!

Aber entweder sie traut sich nicht oder sie hat einfach keine Lust!

Wie lange hat bei euren Mäusen noch gedauert vom ersten Schritt bis zum Dauerläufer ;-)

Danke für eure antworten...

Ines und die faule Julie

1

Ca. zwei Wochen hats gedauert, bis die Beinchen nicht mehr so wackelig waren. Dann wurde es immer besser und schneller.

Deine Maus hat wohl noch keine richtige Lust. ;-) Vielleicht helfen ein paar Anreize, Spielzeug wo sie hinlaufen muss oder ein Nachziehtier. Und wenn nicht, auch nicht schlimm, irgendwann wird auch sie recht flink und dann musst du auch mehr aufpassen und mal hinterherflitzen, also ruh dich noch ein bissel aus, hihi-

LG Sandy

2

Hallo


Alina wurde am 28.5. 2006 1 Jahr alt und sie hat das selbe spielchen auch mit uns gemacht ;-) nun ja letzte Woche Mittwoch ist sie einfach aufgestanden und los gelaufen#huepf#huepfund nun watschelt sie hier fröhlich durch die Wohnung !!


Deine Kleine ist noch nicht soweit , animier sie mit Spielzeug das sie zu dir läuft.....Das wird schon noch #liebdrueck

lg Steffi und Alina 1 jahr und 2 Tage alt

3

Hallo Ines!

Das ist total unterschiedlich, mein Großer hat lange gebraucht vom Aufstehen zum Laufen... aber dafür ist er dann gleich losmarschiert als hätte er nie was anderes gemacht. Mein Kleiner hat länger gebraucht mit Aufstehen und Laufen, aber jetzt marschiert er seit 3 Wochen fleissig rum, und seit ein paar Tagen krabbelt er eigentlich gar nicht mehr sondern flitzt schon richtig zu Fuß wenns schnell gehen soll!
Aber mach Dir keine Sorgen, wenn sie die 5 Schritte macht, dann kommen die nächsten auch irgendwann!

Liebe Grüße
Barbara

4

4 Wochen hat es bei uns gedauert, aber Marieke war immer ein wenig faul was die Fortbewegung angeht :-)


LG Nancy

5

Hallo Ines,
also unser Kleiner hat schon im zarten Alter von 9,5 Monaten angefangen, erste Schritte an unseren Händen zu machen. Das war um Weihnachten rum und alle Verwandten, die da waren, meinten: "Oh, der läuft ja bald".

Denkste: Seine ersten 2 freien Schritte hat er dann Ende April gemacht, mit 13,5 Monaten. Und die Schritte werden seither langsam gesteigert. Mittlerweile durchquert er schon mal das Wohnzimmer. Am liebsten läuft er aber auch zwischen meinem Mann und mir hin und her. #freu Er krabbelt auch noch sehr viel und sehr gern.

Möchte mich auch "nicht beschweren". Ich finde das Tempo voll in Ordnung so!!! Und bin total stolz auf ihn. #freu Ich will damit nur sagen, dass es nicht bei jedem Kind so ist: "Er stand auf und ist gelaufen und hat seither nichts anderes mehr gemacht."

Man kann das einfach nicht einschätzen. Die Kleinen machen es so wie sie wollen.

Ich animier ihn aber auch derzeit oft zum Laufen und fordere ihn immer wieder dazu auf. Er lacht dann und rennt gern auf mich zu. Und dann bekommt er gaaanz viel Lob und ich feuere ihn an oder wir albern rum! #huepf Wenn er keine Lust hat, geht er einfach auf die Knie und krabbelt.

Wünsche Dir alles Liebe und noch etwas Geduld. ;-)
Valeggio

6

Hallo Ines
Bei Paulina hat das fast 8 Wochen gedauert
Mit 12 Monaten machte sie die 1. Schritte da ich meist allein bin hat sie sich immer ans Sofa gelehnt und ist 3 Schritte in meine Arme gelaufen , ihre 1. allein Versuche vom Tisch zum Schrank endeten mit einem Cut über dem Auge und sie ist lange nur kurze strecken gelaufen und noch viel gekrabbelt
Jetzt mit 15 Monaten läuft sie nur nochohne krabbeln aber wie gesagt erst seit etwa 2 Wochen, dafür fällt sie aber nicht viel hin und wenn kontrolliert
Meine älteste war 9,5 Monate als sie frei lief aber dafür mit ständigen unfällen, der Kopf war halt noch nicht so weit wie die Beine , deswegen ist mir das so wirklich lieber

Gruß
Ulrike

7

Mit 9 Monaten zog Lukas sich an Wänden und Möbeln hoch und lief dort entlang. Mit 11,5 Monaten machte er seine ersten freien Schritte und nach ca 1-2 Wochen war er nichtmehr zu bremsen und rennt seid dem den ganzen Tag hin und her.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Top Diskussionen anzeigen