Juhu, die Windel ist endlich weg!!!

Hallo an alle!

Erstmal vorweg: In den letzten Monaten habe ich immer mal wieder versucht, meinen Sohn zu Klo,- oder Töpfchengängen zu animieren. Immer ohne Erfolg. Er hat sich gesträubt, geweint, gezetert. Ohne seine Windel ging gar nichts.

Im Januar haben wir dann einen Urlaub am Meer gebucht, den wir Mitte Mai antreten wollten. Den haben wir ihm so richtig schmackhaft gemacht mit Strand buddeln, baden, Eis essen usw.. Jedesmal haben wir dazu gesagt, dass wir dort aber auch keine Windel mehr anziehen.

Vor zwei Wochen ging es also los in Urlaub. Am ersten Tag haben wir ihn noch gelassen, weil ja alles neu war und er sich erstmal eingewöhnen sollte. Am zweiten Tag dann Windel weg, Slip bzw. Badehose an und das ganz ohne Gezeter!!! #freu
An diesem Tag hat er zweimal eingebieselt und wir haben ihm jedes Mal versichert, dass das überhaupt nicht schlimm ist.
Die nächsten zwei Tage hat er zwar nicht mehr eingebieselt, aber wir haben ständig gefragt, ob er mal muß. Das hat ihn wohl ziemlich genervt, denn er sagte recht energisch "ICH MUSS NICHT BIESELN!!!
Ok, dachten wir, wir lassen ihn einfach in Ruhe, mal sehen, was passiert. Nichts ist "passiert". Er sagt von alleine, wenn er muß und geht ohne Probleme aufs Klo. Sogar das große Geschäft klappte auf Anhieb in die Toilette.

Nun sind wir seit einer Woche wieder daheim und es klappt weiterhin super. Auch wenn wir unterwegs sind, hat er keine Windel an und geht überall problemlos aufs Klo. Kein Malheur, nichts. Ich glaube die lange Vorbereitungsphase seit Januar, dass er einfach immer wieder gehört hat, im Urlaub und danach ziehen wir keine Windel mehr an, hat ihm geholfen, sich ganz langsam mit dem Gedanken anzufreunden. Es ist jetzt auch von seiner Seite aus keine Rede mehr von der Windel.

Sorry, ist ganz schön lang geworden, aber ich kann es noch nicht fassen, dass es sooo super klappt. Hatte mir nur vorgenommen, es durchzuziehen und dran zu bleiben, auch wenn es Wochen dauert, aber dass es so toll klappt...

LG Kerstin mit Kevin, der gestern 3 Jahre alt wurde #huepf

1

Hallo Kerstin,

mönsch, ich bin ganz grün vor Neid :-)
Also erst mal Glückwunsch.
Keno denkt ja nicht im Traum daran, mal aufs Klo zu gehen, er findet es zwar toll, tagsüber ohne Windel zu laufen, aber dann muß ich ihn auch dreißg Mal umziehen. O-Ton Keno : "Mama, ich piesch jetzt" !!! Dann stellt er sich in Position und los gehts #schmoll.

Noch eine kleine Geschichte zum Thema. Meine Mutter ist Erzieherin und hatte einen Jungen in der Gruppe, der auch partout nicht zum Klo gehen wollte. Der sagte von sich aus immer, wenn ich drei bin, brauche ich keine Windel mehr. Sein Geburtstag kam und von Stund an war der Kerl trocken - tags und nachts, großes und kleines Geschäft...

Ich laß mich überraschen, vielleicht kommt Keno ja doch noch drauf, daß es ganz prima ist, nicht mehr gwickelt werden zu müssen.

So, nun habe ich Dich ordentlich zugetextet :-D

Also, einen schönen Abend noch und feiert den Abschied von der Windel #fest

Viele Grüße, Grith mit Keno 2,5J. und Lasse 4,5 Monate

2

Hallo Kerstin,

auch unser Sohn ist jetzt seit Montag tagsüber windelfrei. Es ging von heute auf morgen, ohne Stress und monatelanges Töpfchentraining. Mensch, sind wir froh daß wir uns und unserem Sohn diesen Stress erspart habe. Wenn man den Kinder die Zeit läßt die sie brauchen kann es in der Tat ganz schnell gehen und das schöne ist doch, daß es freiwillig und ohne Druck ist.
Mal sehen wie es so weitergeht und wann es auch nachts klappt.
Viel Spaß und LG Z. mit Lenny, der im Juli 3 wird.

3

Na denn #herzlich lichen Glückwunsch!

Ich habs mit Emilio vor ca 4 Wochen genauso gemacht.
Als es anfing und warm wurde hab ich einfach die Windel weggelöassen und ca 15372475492541534 gefragt ob er aufs Klo muss und ihn regelmässig draufgesetzt.
Nach zwei Wochen und einigen Wäscheladungen später kam er aufeinmal von selber. #huepf

Jetzt geht zwar ab und zu mal was daneben, aber nur wenn er ganz intensiv spielt oder er stark am lachen ist....

Ich bin auch ganz schrecklich stolz auf den Kurzen und bin seitdem auch mindestens drei cm größer geworden (an dieser Stelle fehlt ein BrustschwellUrbini)


#wm
LG Sarah mit Emilio und Lorena inside (26.SSW)

Top Diskussionen anzeigen