ROBA-Türschutzgitter- kann man das gar nicht öffnen?

Hallo Ihr Lieben,
haben bei ebay ein Türschutzgitter ersteigert un dverzweifeln gerade daran. Offensichtlich kann man, wenn man das Gitter befestigt hat, die Treppe / Tür gar nicht mehr passieren, da dieses Gitter keinen entsprechenden Mechanismus hat. Soll man das jedes Mal abschrauben, wenn man als Erwachsener druch die Tür will? Wer hat sich denn sowas ausgedacht?
Wer kennt sich aus? Oder machen wir was falsch?
porterhouse

1

hallo porterhouse,

es gibt türschutzgitter / treppenschutzgitter, die keine integrierte tür haben und man jedesmal das ding aushängen muss.... sehr unpraktikabel wenn man oft am tag durch muss.... ich hab eine mit türe - das kann man gar nicht übersehen!

lg
brujita

2

Hallo!

Ich glaube wir haben das gleiche Schutzgitter von Roba, das gabs mal bei der Norma....war ganz günstig...und wir haben gar nicht drauf geschaut, ob man es öffnen kann. Ist echt eine blöde Erfindung! Da hilft nur drüber steigen. Ich denke ist eher was für Türen, die man nicht oft benutzt.

Nun haben wir ein anderes gekauft für unsere Treppenhaustür, das man öffnen kann. Ist wirlich besser, obwohl ich sagen muss, dass uns das Gitter jetzt schon total nervt(wg. dem ständigem auf und zu)! Und wir haben erst seit 4 Tagen dran.#augen

Liebe Grüße
Adriana

3

Ja, das haben wir auch! Total bescheuert... #gruebel Hab's auch erst gemerkt, nachdem ich total kaufwütig zu Toys gefahren bin, freudig nach Hause gejumpt bin und dann feststellen musste, dass es gar nicht aufgeht. Toll, 14,95 € zwei Mal zum Fenster rausgeschmissen!! Also, wenn hier jemand Interesse hat, mir zwei Stück abzukaufen, soll sich gerne melden#schein:-D
Jetzt haben wir die von IKEA und sind zufrieden, nicht jedes Mal mit Kind auf dem Arm fast die Treppe runter zu fliegen#freu

Luna

Top Diskussionen anzeigen