Hilfe!!! Sind auf Fuerteventura und Kind hat sooo Fieber!!!!

Hallo liebe Mamis,

zunächst alles Gute zu unserem Ehrentag.

Ich hab gleich ein grosses Problem: Wir sind seit 1 Woche auf Fuerte und seit gestern abend hat unser Sohn Fieber.

Erst 39,5 dann 38,8 und heute morgen 39,1.

Hier beim Hotel gibt es zum Glück einen deutschen Kinderarzt mit 24 h Sprechstunde, der war gestern auch gleich da und hat "Tubenkatarrh" festgestellt. Also die Ohren. Und hat Fiebersaft aufgeschrieben. Angeblich soll der sofort helfen, aber sieht nicht so aus.

Ich muss dazu sagen, dass ist das erste Mal, dass unser Sohn Fieber hat, deswegen weiss ich gar nicht, welche Hausmittelchen es noch so gibt.

Freue mich über Tipps. #danke

Ich glaub, ich bin kranker als er ...#hicks

Danke schonmal!

Babsi und der kranke Adrian (*17.02.05) und Papa Thomas, die alle zusammen jetzt "Zimmerarrest" haben...#cool

1

Hi Du,

kennst Du Wadenwickel? Die helfen bei uns schon mal, das Fieber um ein halbes Grad zu senken!

Ein Baumwolltuch nass machen (lauwarm) und um die Wade legen. Es muss stramm sein, darf aber nicht einengen. Danach ein weiteres Tuch (am besten Wolle, geht aber auch was anderes) drum wickeln, damit es schön warm ist und der Wickel hält. An jeder Wade machen, logischerweise. Und dann nach ca. 1/2 Stunde erneuern. Wan kann auch noch etwas Essig in das Wasser geben, dass soll auch noch zusätzlich helfen (konnt ich allerdings nicht selber feststellen).

Ansonsten gilt: Ruhe für die Kleinen und vor allem keine Sonne! Dann stecken die das besser weg, als wir Erwachsenen. Wir hatten auch schon mal 3 Tage lang 40 #schockFieber - dann war es einfach wieder weg!


Gute Besserung!

Liebe Grüße

Sandra

2

Hi Babsi!

Wadenwickel, wie bereits beschriebn, sind immer gut.
So bekommst Du das Fieber meist gut in den Griff.
Die Kinder bekommen schnell einmal Fieber und es ist
auch meistens schnell wieder weg.
Der kleine Körper reagiert da gleich mit Abwehr!
Ein Kinderarzt ist auch in der Nähe..
Warum hast Du keine Fieberzäpfchen in Deiner Reiseapotheke
(Paracetamol)?????????

Grüße

Chris

3

Hallo Chris,

wir haben Paracetamol-Zäpfchen dabei, aber der Doc meinte, der Saft wäre besser/stärker. Also bleiben wir erst mal dabei.

Sonnige Grüsse,

Babsi

4

hallo babsi,

erst mal "ich beneide euch um fuerte ;-) "

ist euer kleiner ansonsten fit? ich frage dshalb, da sehr hohes fieber von heut auf morgen auch das dreitagefieber sein kann.
habe mit ki-ärzten schon die tollsten dinger erlebt... tubenkatarr diagnostiziert und in wirklichkeit war es eine leichte mandelentzündung #augen
wadenwickel ist wirklich eine gute sache - mach noch einen schuss essig in das lauwarme wasser! allerdings darfst du diese wickel nur machen, wenn die beinchen auch warm sind! sind sie kalt dann bloß nicht, da dann der kreislauf deines kleinen nicht stabil ist und es zu einem kollaps kommen kann!

wann fliegt ihr wieder zurück? ich frage nur deshalb, da wenn es wirklich probleme mit den ohren sind, adrian beim flug ziemlich probleme bekommen kann. (druckausgleich)

lg
brujita und vor allem gute besserung!

5

Hallo,
noch ein Hausmittel das leicht anzuwenden ist für Ohrenprobleme. Zwiebelwickel.
Zwiebel nehmen, in kleine Stücke schneiden, und noch feste drücken damit der Saft freigesetzt wird, in ein dünnes Tuch wickeln und auf die Ohren legen.
So wird nicht das Fieber sondern die Ursache bekämpft!!
Richt zwar nicht gut, aber hilft! z.B. in ein Taschentuch wickeln und mit einem Strinband oder Verband fixieren!
Wärme unterstützt das ganze zwar noch aber wenn es eh schon warm ist würde ich nichts zusätzlich wärmendes drauflegen!

Gute Besserung und einen schönen Resturlaub
herkuline

6

hallo nach fuerte,

wadenwickel solltest du aber nur machen, wenn die waden und auch füße deines kindes heiß sind. sonst helfen die nicht. dann macht man besser brustwickel.

haben wir auch schon mal nachts gemacht, als das zäpfchen nix half.

einfach ein leicht kühles tuch (bloß nicht zu kalt!) und den brustkorb wickeln und ein trockenes drüber. bei uns haben 10 min fast ein halbes grad an temperatur gesenkt.

viel glück noch, dass dein kind wieder schnell gesund wird.

lg
anja

7

Hallo Babsi,

noch ein zusätzliches Hausmittel ----- Zwiebeln kleinhacken und in Socken stecken, die dann anziehen über Nacht. Das entzieht dem Körper Giftstoffe. Mach ich bei unseren kids auch immer wenn die Krank sind.

Gute Besserung

buttinette

8

Hallo Babsi,

wo seit ihr denn in Fuerte? Wir fliegen am 30.05. nach Jandia ins Hotel Princess Jandia. Mit den Ohren das geht da ja sehr schnell unterschätzt man oft da es dort sehr windig ist? Ich hab mich schon mal mit Mützen eingedeckt. Ich schliesse mich meinen Vorrednern an wadenwickel mit essig auf Stirn und waden wenn beides glüht. Meine Maus hatt schon öfter mal Fieber durch Impfungen da haben Zäpfchen Paracetamol immer am besten geholfen, vielleicht hat der Arzt ja welche? Mit Ohren ist immer schwierig ich hoffe es dauert nicht zu lange für Euch, ist ja auch sehr schade, wir warn in der Türkei da hat unsere kleine eine eitrige Mandelentzündung bekommen da wars auch sehr windig. Liebe Grüße

9

Hallo,

hast Du keine Paracetamol-zäpfchen?

Ich war auch auf Fuerte, mein Sohn hatte auch Fiebr. Zum Glück hatte cih die Zäpfchen bei. Nach 3Tagen war es vorbei!

Gute Besserung! In welchem Hotel und wo seid ihr denn?

Gruß bw

Top Diskussionen anzeigen