Brille bei 18 Monate altem Kind-Fragen über Fragen

Hallo,

ich habe am Dienstag beim Augenarzt erfahren, dass meine Leonie eine sehr starke Brille braucht #schock. Die Augenärztin war total erschrocken, dass sie so schlecht sieht. Sie hat auf dem rechten Auge 4 Dioptrin Weitsichtigkeit (oder wie man das nennt). Aber ich habe nie gemerkt, dass sie nicht richtig bzw. nicht scharf sieht. Woran hätte ich das merken können? #gruebel
Ist noch jemand in dieser Situation? Habt ihr Tips, wie ich sie ermuntern kann, die Brille aufzubehalten? Davor graut es mir nämlich sehr, wenn sie Anfang kommender Woche fertig ist. #schwitz
Denn Leonie ist schon ein kleiner Wildfang.
Eine andere Frage hab ich noch, ab wann muss man mit den Zwergen zum Zahnarzt? Leo hat jetzt 13 Zähne, die wir hegen und pflegen. ;-)
Danke für eure Tips.

Einen schönen Abend,

Karo und Leonie, die schon seelig schlummert

1

Hallo Karo,

ich hab auch eine Leonie, auch 1,5 Jahre alt und auch stark weitsichtig (rechts sogar 5 Dioptrien).
Meine Maus hat immer geschielt, wenn sie müde wurde und in der letzten Zeit auch tagsüber. Der Augenarzt sagte dann, dass das Auge die Weite selbst reguliert und dadurch schielt.
Wir waren dann beim Optiker und Leni war noch nicht mal bereit Brillen aufzuprobieren. Wir waren 4 mal dort um überhaupt eine auszusuchen. Jetzt haben wir sie da, aber Leni interessiert sich trotzdem nicht dafür. Gestern war ich mal so mutig die Brille mit in die Krippe zu geben (ist schon unser 2. Gestell, das erste war nach 2 Tagen kaputt) und siehe da, in der Krippe behält sie die Brille auf. Keine Ahnung warum, aber es klappt und Leni ist auch ganz stolz drauf. Zuhause probieren wir allerdings noch umsonst. Auch mit Bestechungsversuchen klappt es nicht, daher müssen wir einfach weiter üben.

Lass dich aber nicht abschrecken. Es gibt ganz ganz süße Kinderbrillen. Wir haben, wie oben beschrieben, lange gesucht, aber eine total süße gefunden und Leni sieht richtig süß damit aus. Schau mal unter www.kinderaugenheilkunde.de Dort steht, dass wir bei Weitsichtigkeit gute Chancen haben, dass sich das Auge bessert und vielleicht sogar wieder richtig gesund wird, was bei Kurzsichtigkeit nicht geht. Also ist alles gar nicht so schlimm... Es stehen auch viele Infos auf der Seite, lohnt sich also.

Alles Gute an euch und wenn du magst, meld dich einfach nochmal.

LG Tina und Leni

Top Diskussionen anzeigen