Mein Patenkind wurde krank geraucht

Toll ist das nicht aber so was kommt auch bei nicht rauchern genauso vor. Da gibt es auch genügned Kidner die es mit Broncheien und Asthma zu tun haben.

sehe ich auch so

Das mag ja sein, aber Abgase und Pollen kann man nicht beeinflussen, das Rauchen schon.
Ich weiss dass es meinen Kindern schadet, also rauche ich vor der Tür.

Du bist Allergiker und setzt dich doch auch nicht freiwillig in ein Kornfeld.

LG
Susi

Rein setzen tu ich mich nicht aber hab es direkt vor der Haustür also sitze ich fast drinnen.

Du willst nicht verstehen was ich meine#kratz

Klar kann ein raucher das rauchen auf geben, aber es ist eine Sucht und das geht nicht so einfach. Es ist nun mal die Sache der letern und geht aussenstehende nichts an.

Ich lass mir ja auch nciht verbietn ruas zu gehn wegen Haeuschnupfen und KInd dar fauch raus obwohl sie Heuschnupfen gefährdet ist.

Die Raucher sollen es nicht aufgeben sondern aus Rücksicht ihren Hintern vor die Tür bewegen. Ich denke mal das kann jeder.

LG

blum

Klar kann das jeder aber dann kommt, das Probelm hin zu dass die Kidner dannkurzfirstig alleine in der Wohnung sind, und ich möchte nicht wissenw was dann passiert.

Dann werden die Kleinen eben 5 Minuten in ihr Bett oder Hochstuhl gesetzt und die Größeren können im Raum vor der Balkontür aufgehoben werden.

Das sind doch alles Ausreden die Raucher benutzen um drinnen vor den Zwergen qualmen zu können.

Dann hast du aber einen sehr sicheren und verdammt stabilen Hochstuhl,d enn meine war auch fest gegurtet und wär mir beina samt Hochstuhl um gegkippt, weil sie so rum zappelte und dabei haben wir einen besodneres guten und stabilen besorgt.

so einen Stuss habe ich lange nicht mehr gehört:-[
Was hat das denn mit dem Rauchen beim Kind zu tun.
Du läufst etwas am Thema vorbei

Top Diskussionen anzeigen