Würdet Ihr bei leichter Erkältung trotzdem Impfen??

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben. Mein Sohn ist heute morgen aufgewacht und ist erkältet. Im läuft jetzt ständig die Nase und niest. Fieber o.a. hat er (noch) nicht. Jetzt habe ich morgen eine MMR Impftermin, was meint Ihr? Soll ich den Termin nochmal verschieben( hatte Ihn eh schon 2x verschoben weil ständig was anderes war), oder macht das nichts aus.

Viele Grüße

Kathrin mit Noah (17Monate)

Hallo!

Ein leichter Infekt ohne Fieber ist sogar nach Impfkommission kein Grund eine Impfung zu verschieben. Der Kinderarzt prüft sicher vorher, ob etwas gegen die Impfung spricht, indem er Deinen Sohn untersucht.

Sweety

Top Diskussionen anzeigen