Wie Mittagsschlaf verlängern?

Hallo,

Jonah ist jetzt 13 Monate alt und schläft nur noch 1x am Tag. Allerdings fällt er mir schon um spätestens 11 - 11:30 h um und schläft dann nur eine gute Stunde. Spätestens um 5 Uhr abends ist er unausstehlich, aber um die Zeit lege ich ihn nicht nochmal hin, dann wäre er bis nach 22 h wach! Kann ich irgendwas machen, damit er mittags länger schläft? Später hinlegen kann ich ihn wirklich nicht, er ist schon total fertig und wenn er total übermüdet einschläft, dann wacht er oft schon nach einer halben Stunde auf! Vielleicht verschiebt sich der Mittagsschlaf ja in den nächsten Monaten auch so weiter nach hinten? Was sind Eure Erfahrungen?

Lg Dawn + Jonah

1

Hallo.#blume

Mir gehts genauso wie dir. Leonie wird am 4.5. ein Jahr#huepf. Ich kann froh sein, wenn sie eine Stunde schläft#schwitz. Oft ist es auch nur eine Halbe Stunde#schock. Wenn sie eine Stunde schläft (wenn es gaaaaaaaaaaaaaaaaanz gut hergeht 1,5 Stunden) dann ist sie meistens auch ab 17.00 Uhr sehr müde und nicht gut mehr gut gelaunt#schmoll. Wenn sie aber nur eine Halbe Stunde schläft, ist sie meistens den ganzen Tag sehr unausstehlich:-[. Sie ist auch spätestens um halb 12 soooooo müde, dass ich sie ins Bettchen bringen muss#gaehn.
Ich denke nicht, dass wir das irgendwie ändern können(Leider). Es gibt eben Kinder die gerne und viel schlafen (das hat Leonie von Anfang an nicht gemacht) und eben Kinder, die absolut NICHT gerne schlafen! Entweder wird es besser, und sie schlafen länger, oder es kommt halt die Zeit, wo sie wirklich weniger Schlaf brauchen und dann (hoffentlich) den ganzen Tag gut gelaunt sind. ;-)

Lg,
Susi und #babyLeonie04.05.05

2

Hallo,

Daria hat mit ca. 11 Monaten beschlossen ;-) nur noch einmal am Tag zu schlafen. Das hat anfangs , also nach der Umstellungsphase, sehr gut geklappt. Sie hat da so 2 Stunden geschlafen. So mit 14,15 Monaten kam dann eine Phase des "einehalbestundereichtauch" Mittagsschlafs. So mit 17 Monaten meinte sie dann 3-4 Stunden sind auch okay. Jetzt schläft sie wieder so 1,5 - 2 Stunden mittags. Es sit also ein ständiger Wechsel. Jetzt, wo das Wetter wieder schöner ist, fällt es natürlich schwer zu schlafen, aber dafür wird sie so ausgepowert tagsüber, daß sie doch müde wird und freiwillig schläft.
Das wird sich schon regeln!!! Kopf hoch!!!

LG Karin + Daria 2.10.2004

Top Diskussionen anzeigen