juckt der ausschlag nach dem 3 tage fieber???

habe so das gefühl, weil sie total schlecht gelaunt ist und sehr quengelig und nörglich...
was kann man dagegegn machen, wenn es juckt?

Danke für eure antworten!#winke

Meiner hat den Ausschlag seit gestern und ich hab nicht das Gefühl das es ihn juckt. Er ist genauso gut drauf bzw.bockig wie immer ;-)

Wenn Du das Gefühl hast bei Euch juckt es doch kannst Fenistil geben, als Tropfen oder den Saft.

LG
Inka

Hallo,

ich glaube, uns hat es auch erwischt.

Mittwoch, Donnerstag, Freitag Fieber bis kurz vor 40 Grad, ansonsten keinerlei Krankheitssymptome. Heute ist das Fieber runter und vorhin sehe ich auf Oberkörper und Nacken kleine rote Pünktchen. Die sind aber nur in der Haut zu sehen, also nicht "oben drauf". Ist es das wohl?
Habe aber nicht das Gefühl, dass es sie juckt.

Extrem anhänglich und quengelig ist sie aber auch, und irgendwas recht machen kann man ihr schon gar nicht. Hier jagt ein Wutanfall den nächsten... Uff.

LG

Es ist 17.30 und wir hatten heute schon 4!!!! Wutanfälle, 2 davon beim einkaufen und 2 daheim.

Ich bin für heute auch echt bedient und hab die Schnauze gestrichen voll. Werd mich heute Abend 2 Stunden mit nem Buch in die Wanne schmeißen, wenn ich nicht vorher einschlaf ;-)

Aber Du kennst ja das Mantra "Ohmmmmm alles nur ne Phase" #rofl

LG
Inka

ja dann scheint es das wohl zu sein....´

wutanfälle zum glück keine#schwitz aber man kann es ihr einfach nicht recht machen.
außer ständige beschäftigung:-p
dachte nur das kommt vielleicht weil ihr der ausschlag juckt#kratz
weil so kenne ich sie garnicht und fieber hat sie seit 2tagen auch keins mehr!

toi, toi toi beim durchhalten;-)

lg heike

Mein Sohn hatte auch von So. bis Mi. Fieber gehabt (am Mo. sogar 41,5) und Do. Fr. der Ausschlag. Heute sind sie fast verschwunden. Aber er ist auch seit Do. extrem launig , manchmal schreit er soooo, dass ich denke oh Gott ist vielleicht etwas passiert. Er ist total anhängig und selbstbeschäftigung kann ich vergessen. Seit heute Abend ist er ein hauch besser gelaunt. Er konnte sogar wieder alleine auf seinem Bett eingeschlafen (eine Woche lang wollte er nur im Arm schlafen und wenn man ihn in Bett (die komplette Woche hatte er bei uns im Bett geschlafen) hatte er geschriehen. Das war eine harte Woche, aber außer ihn ständig zu tragen, singen, mitspielen konnte ich nicht viel machen. Besonderes die Nähe hat ihn beruhigt.

Ich glaube auch nicht, dass der Ausschlag juckt. Die schlechte Laune nach der Krankheit gehört glaube ich einfach dazu.

Top Diskussionen anzeigen